Nächtliches Schwitzen während der Schwangerschaft – Ursachen und wie man es reduziert

Übermäßiges Schwitzen während der Schwangerschaft

Schwitzen kann während definiert werden Schwangerschaft Nachts schwitzt es im Schlaf, was ein Umziehen erfordert, aber das Schwitzen während der Schwangerschaft, insbesondere nachts, kann auch auf weniger starke Hitzewallungen hinweisen, die Sie ersticken lassen, im Allgemeinen ist Nachtschweiß während der Schwangerschaft ziemlich häufig aufgrund einer Reihe von Bedingungen und Zuständen, einschließlich Störung Schilddrüse ، und Infektionen Die normalen physiologischen Veränderungen, die mit einer Schwangerschaft einhergehen.

Brauchen Sie: Schwangerschaft im zweiten Trimester, Entwicklung des Fötus und Gesundheit der Mutter

Nachtschweiß während der Schwangerschaft – Ursachen und wie man es reduzieren kann – %categories
Schwitzen in der Nachtschwangerschaft – die Ursachen und wie man es reduziert

Ursachen für Nachtschweiß während der Schwangerschaft

Veränderungen der Hormone

Kann durch östrogene Verschiebungen entstehen und Progesteron Während einer Schwangerschaft, die sich über Nacht ändert Eine Studie aus dem Jahr 2016 über die Auswirkungen von Sexualhormonen auf die Thermoregulation zeigt, dass Östrogen die Körpertemperatur senkt, indem es die Fähigkeit des Körpers verbessert, Wärme abzuleiten.Außerdem kann Progesteron eine Rolle bei der Erhöhung der Körpertemperatur spielen ein Ergebnis davon, dass Ihr Körper einfach versucht, sich an eine plötzliche oder extreme hormonelle oder metabolische Veränderung anzupassen.

Brauchen Sie: eine Anleitung zum Schwangerschaftstee, was Sie einnehmen und was Sie vermeiden sollten

Einige Lebensmittel und Aktivitäten

Beim Essen scharfer Speisen oder beim Trinken von Getränken, die . enthalten Koffein Oder intensiver Sport, andere Gründe für das Schwitzen während der Schwangerschaft.

erhöhte Durchblutung 

Das Volumen des Blutplasmas einer schwangeren Frau nimmt im Vergleich zu vor der Schwangerschaft um bis zu 40 Prozent zu und steigt bis zum Ende des dritten Trimesters weiter auf 60 Prozent (oder mehr) an. Dann erweitern sich die Blutgefäße, um mehr Blut an die Oberfläche zu befördern Es gibt Hinweise darauf, dass die Temperaturkontrolle im Schlaf komplizierter ist.

Während des natürlichen zirkadianen Rhythmus des Menschen sinkt die Körperkerntemperatur während der Zyklen stetig Schlaf , aber rate mal, was diesen Prozess regelt? Die Außentemperatur Ihrer Haut, die in einer Studie aus dem Jahr 2012 festgestellt wurde, kann die Durchblutung der Haut regulieren, um Ihre Körperkerntemperatur zu regulieren.

Lesen Sie auch:  Frauenernährung: 10 Lebensmittel, die Sie gesund halten

Es ist plausibel, dass der natürliche Anstieg der peripheren Hauttemperatur während der Schwangerschaft den natürlichen Mechanismus des Körpers zur Senkung der Körperkerntemperatur während des Schlafs stören könnte.

Stoffwechsel steigern

Ein schwangerer Körper braucht mehr Energie, um zu wachsen Fötus , führt zu einer Erhöhung des Stoffwechsels und damit zur Aktivität der Schweißdrüsen.

Brauchen Sie: Ist Gartenarbeit während der Schwangerschaft sicher?

Schilddrüsenprobleme 

Gerade als Sie dachten, Sie hätten genug über Hormone gehört, sind wir hier, um Ihnen von Mehr zu erzählen – dieses Mal vielen Dank Schilddrüse Schilddrüsenhormone helfen, den Stoffwechsel und die Körpertemperatur zu regulieren. Zu viel Schilddrüsenhormone können allgemein oder während des Schlafens zu Überhitzung führen.

Eine Überprüfung dieser physiologischen Veränderungen während der Schwangerschaft aus dem Jahr 2016 zeigt, dass die Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3) während des ersten Trimesters zunehmen und beim Eintritt in das zweite und dritte Trimester wieder leicht fallen.TSH (Schilddrüsenhormon) am Anfang Erstes Trimester der Schwangerschaft Und erhöht sich vor dem Start noch einmal Das zweite Trimester der Schwangerschaft Eine Schwangerschaft kann auch zu einem Jodmangel führen, der die Schilddrüsenhormonfunktion weiter verändern kann. Diese normalen Schwankungen des Schilddrüsenhormons während der Schwangerschaft, zusätzlich zu denen, die durch schwerwiegendere Schilddrüsenerkrankungen und -erkrankungen verursacht werden können, können Probleme mit der Schilddrüsenregulation verursachen Temperatur führt daher zu Nachtschweiß Wenn Sie an chronischem Nachtschweiß leiden, das nicht abklingt, oder wenn Sie in der Vergangenheit an Schilddrüsenproblemen leiden, ist es am besten, einen Arzt aufzusuchen, um die zugrunde liegenden Ursachen zu diagnostizieren.

Infektionen 

Nachtschweiß kann ein Anzeichen für eine Infektion oder eine ernstere Erkrankung sein. Sie sind klassische Symptome von Tuberkulose und Lymphomen, die eine sehr seltene Ursache für Nachtschweiß während der Schwangerschaft sein können. Eine Schwangerschaft kann jedoch das Risiko einer Frau erhöhen, bestimmte Infektionen zu entwickeln, die möglicherweise auftreten Nachtschweiß durch normale Veränderungen des Immunsystems verursachen, neben anderen physiologischen Veränderungen Ein 2014 veröffentlichter Artikel erklärt, dass schwangere Frauen anfälliger - und stärker betroffen - durch bestimmte Organismen sein können, darunter die folgenden: Virus Grippe , Hepatitis-C-Virus Herpes Während der Schwangerschaft besteht auch eine hohe Anfälligkeit für lebensmittelbedingte Infektionen, die durch die einzelligen Listeria-Bakterien verursacht werden.

Lesen Sie auch:  Symptome einer Eileiterobstruktion, Ursachen, Behandlung und Änderungen des Lebensstils

Wenn Nachtschweiß von anderen symptombezogenen Symptomen begleitet wird – wie Muskelschmerzen undFieber grippeähnliche Symptome undÜbelkeit Durchfall - Es ist wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Nebenwirkungen von Medikamenten 

von antiviralen Medikamenten Depression Bei rezeptfreien Erkältungsmitteln, saurem Reflux und abschwellenden Mitteln haben viele Medikamente die Nebenwirkungen von übermäßigem Schwitzen oder Nachtschweiß.Wenn Sie während der Schwangerschaft Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, wenden Sie sich an Ihren Apotheker über das Risiko von Nachtschweiß.

Ein Medikament, das Sie beachten sollten, ist Ondansetron (Zofran), das normalerweise während der Schwangerschaft verschrieben wird, um Übelkeit zu lindern.Wenn Sie Zofran einnehmen und anhaltendes Nachtschweiß haben, suchen Sie Ihren Arzt auf.

Brauchen Sie: Vordere Plazenta während der Schwangerschaft

Niedriger Blutzucker 

In der Schwangerschaft ist es Stoffwechsel Im Falle einer übermäßigen Zunahme, um Ihrem Kind alle für das Wachstum erforderlichen Nährstoffe zu geben, bedeutet dies, dass es zu einer leichten Abnahme der Werte kommt السكر Wenn Sie den ganzen Tag über nicht genügend Kalorien oder ausgewogene Kalorien zu sich nehmen, kann dies in diesem Fall zu Hypoglykämie, Nachtschweiß oder nächtlicher Hypoglykämie führen, was ein Zeichen von Troy sein könnte, während diese Studie feststellt, dass die Quelle der Hypoglykämie bei schwangeren Frauen ohne Diabetes selten ist, sollten sich Frauen mit irgendeiner Form von Diabetes oder seinen Risikofaktoren der möglichen Verbindung mit Nachtschweiß bewusst sein.

Lesen Sie auch:  Hausmittel und Tipps zur Selbstversorgung zur Behandlung der bakteriellen Vaginose

Ist Nachtschweiß ein frühes Anzeichen einer Schwangerschaft? 

In den frühen Stadien der Schwangerschaft haben Sie vielleicht das Gerücht gehört, dass Nachtschweiß oder Hitzewallungen ein Zeichen für eine frühe Schwangerschaft sein können.Es stimmt, dass die Basaltemperatur zu bestimmten Zeiten der Schwangerschaft ansteigt. PMS Dieser Anstieg tritt normalerweise auf, wenn Ihr Körper Ihren Eierstöcken signalisiert, eine Eizelle freizusetzen, was Ihr fruchtbares Fenster ist - der Zeitraum, in dem Sie schwanger werden können. Es ist auch gut möglich, dass hormonelle Schwankungen in der frühen Schwangerschaft dazu führen, dass Sie mit übermäßigem Schwitzen aufwachen.

Die ersten drei Monate nach der Geburt 

Eine 2010 durchgeführte Längsschnittstudie zeigte, dass die Basaltemperatur einer schwangeren Frau während der Schwangerschaft am höchsten ist Erstes Trimester der Schwangerschaft , nimmt dann in jedem von . ab Das zweite Trimester der Schwangerschaft Im dritten Trimester und sogar 3 Monate nach der Entbindung ergab eine Studie aus dem Jahr 2013 jedoch, dass 29 Prozent der Frauen postpartale Hitzewallungen berichteten, was bedeutet, dass die Höhen und Tiefen von Schwangerschaft und Geburt auch zu Höhen und Tiefen führen können. Ein unerwarteter Temperaturabfall.

Brauchen Sie: Ursachen und Behandlung von Kopfschmerzen in der Schwangerschaft

Tipps gegen Schwitzen in der Schwangerschaft 

  • Es ist vorzuziehen, Baumwollkleidung zu tragen, im heißen Sommer keine enge Kleidung zu tragen.
  • Bei heißem Wetter das Haus nicht verlassen.
  • Trinken Sie viel Flüssigkeit und Wasser, um den Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen
  • Schalten Sie den Ventilator oder die Klimaanlage ein
  • Duschen Sie, sobald Sie sich verschwitzt und heiß fühlen

Quelle: Warum Sie während der Schwangerschaft nächtliche Schweißausbrüche haben könnten – und was Sie dagegen tun können

Sie können auch mögen