Wunden im Mund während der Schwangerschaft

Schwangerschaft Ein schwieriges Stadium und unangenehme Veränderungen wie Wunden im Mund können auftreten. Aufgrund einer verminderten Stärke des Immunsystems und eines hormonellen Ungleichgewichts können Geschwüre im Mund häufig Frauen während der Schwangerschaft betreffen Schwangerschaft. Aber die gute Nachricht ist, dass Geschwüre keine Komplikation sind und leicht behandelt und behandelt werden können.

Geschwüre im Mund während der Schwangerschaft – %categories

Was sind Mundgeschwüre?

Diese offenen Krebsgeschwüre werden auch als offene Wunden bezeichnet, die auch als . bekannt sind Fieberbläschen oder aphthöse Stomatitis, kleine weiße oder gelbe Flecken in und um den Mund herum, umgeben von einem roten Kreis. Es kann jederzeit während der Schwangerschaft auftreten.

Arten von Wunden im Mund

Es mag überraschen, aber Geschwüre im Mund gibt es auch.

1. Kleine Geschwüre im Mund

Dieser Typ ist sehr verbreitet während Schwangerschaft. Kleinere Mundgeschwüre sind normalerweise etwa 2-9 mm groß. Sie können am Mundgrund und am Zahnfleisch oder an der Zunge auftreten. Bei schwangeren Frauen kann die Heilung von Mund- und Zahnfleischgeschwüren bis zu 10 Tage dauern, während Zungenwunden bis zu 12 Tage dauern können. Meist gehen sie von alleine weg.

2. große Geschwüre im Mund

Schwere Geschwüre im Mund sind bei schwangeren Frauen selten. Sie haben einen Durchmesser von etwa 10 mm und können mehrere Wochen oder Monate dauern, um zu heilen. Sie können auf der Oberfläche der Zunge, des Zahnfleisches, des Mundbodens und sogar im Rachen auftreten. Diese Geschwüre können Narben hinterlassen und sehr schmerzhaft sein. Eine Möglichkeit, diese Art von Geschwüren im Mund zu behandeln und zu behandeln, besteht darin, die Wasseraufnahme zu erhöhen.

Lesen Sie auch:  Schweinegrippe (H1N1) bei Kindern

3. Aphthöse Stomatitis-Geschwüre

Diese Art von Geschwür ist eher ein Virus als eine Infektion mit einem sehr kleinen Durchmesser von etwa 1 mm. Diese wunden Stellen treten normalerweise an mehreren Stellen in Gruppen von Dutzenden auf. Die Behandlung dauert zwei bis drei Wochen und kann eine Narbe hinterlassen.

die Gründe

Geschwüre können jederzeit während der Schwangerschaft auftreten. Wenn Sie die Ursache ihres Auftretens kennen, wird die Vorbeugung und Behandlung einfach.

1. Stress

Stress Es ist einer der Hauptschuldigen von Geschwüren im Mund.

2. Diät

Auch eine unausgewogene Ernährung, bei der es an essentiellen Vitaminen wie Vitamin B12 und Mineralien wie Zink oder Eisen mangelt, kann Mundgeschwüre verursachen.

3. Schlafentzug

Entzug von Schlaf Es kann hormonelle und chemische Ungleichgewichte im Körper verursachen, die viele Nebenwirkungen haben, einschließlich Geschwüren im Mund.

4. Veränderung der Immunität

Ein schwaches Immunsystem kann einen Ausbruch von Mundgeschwüren verursachen.

5. Hormonelle Veränderungen

Eine schnelle Veränderung der Hormone kann die chemische Zusammensetzung des Körpers verändern und zu Wunden im Mund führen.

Symptome

Das häufigste Symptom eines Mundgeschwürs ist eine Wunde im Mund. Geschwüre während der Schwangerschaft können Sie an folgenden Symptomen erkennen:

  • Fieber
  • Juckreiz an der Stelle des Geschwürs
  • Brennende Schmerzen im Mund, besonders an der Zunge und am Mundboden
  • Mundgeruch oder Mundgeruch
  • Schwierigkeiten beim Essen und Trinken von Flüssigkeiten
  • Mundgeschwüre während des dritten Schwangerschaftstrimesters können auch zu Energieverlust, Lethargie und in seltenen Fällen zu Zahnfleischbluten führen.
Lesen Sie auch:  Windpocken während der Stillzeit - Tipps zur Behandlung und Vorbeugung

Behandlung

Sie können Wunden im Mund natürlich und mit Medikamenten behandeln. Bevor Sie Medikamente einnehmen, konsultieren Sie einen Gynäkologen und verstehen Sie die Risiken, falls vorhanden. Salben sind die beste Methode zur Behandlung von Geschwüren, aber einige enthalten Steroide, die die Schwangerschaft beeinträchtigen können.

Natürliche Möglichkeiten zur Behandlung von Geschwüren im Mund

Neben allopathischen Arzneimitteln gibt es auch natürliche Heilmittel gegen Geschwüre im Mund.

1. Kurkuma

Geschwüre im Mund während der Schwangerschaft – %categories

Kurkuma Es ist ein großartiges natürliches Antiseptikum und auch entzündungshemmend. Es ist eine häufig verwendete Zutat in asiatischen Lebensmitteln und in Teilen Indiens, Thailands und Sri Lankas zur Behandlung von Geschwüren bekannt. Es gibt keine Gewissheit, dass die Wirkung von Kurkuma auf Geschwüre außerhalb dieser Region nicht umfassend untersucht wurde.

2. Aloe Vera

Geschwüre im Mund während der Schwangerschaft – %categories

Dies ist ein wirksamer Inhaltsstoff, von dem bekannt ist, dass er viele Krankheiten und Infektionen verhindert und die Haut reinigt. Einige glauben, dass Aloe ein großartiges Mittel gegen Geschwüre im Mund ist, ebenso wie Kurkuma. Es gibt jedoch nicht genügend Studien, die dies garantieren.

3. Salziges Lakritz

Geschwüre im Mund während der Schwangerschaft – %categories

Süßholz ist ein beeindruckender natürlicher Inhaltsstoff mit einer Fülle von gesundheitlichen Vorteilen. Nords glauben, dass süßes Lakritz das Verdauungssystem reinigt und salziges Lakritz das Blut reinigt. Isländer und Norweger glauben, dass Süßholz ein großartiges Mittel gegen Mundgeschwüre ist, und es gibt noch keine Studien, die dies belegen.

Wie kann man Geschwüren im Mund vorbeugen?

Diese Mundgesundheitstipps können helfen, Geschwüre zu vermeiden.

  • Halte dich hydratisiert und schlafe gut.
  • Vermeiden Sie scharfe Speisen.
  • Verwenden Sie Mundwasser, um schlechte Bakterien abzutöten.
  • Fädeln Sie regelmäßig ein.
  • Nehmen Sie ein Vitamin-B12-Präparat ein, wenn es Ihnen empfohlen wird.
Lesen Sie auch:  Übermäßiges Blinzeln der Augen bei Kindern

Zahngesundheit und eine gute Ernährung unterstützen und stärken das Immunsystem. Stressbewältigung ist auch ein wichtiger Faktor bei der Bekämpfung von Mundgeschwüren während der Schwangerschaft. Pränatales Yoga zu praktizieren und sich etwas Zeit zum Meditieren zu nehmen ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Hormone vorübergehend auszugleichen und Stress langfristig zu bewältigen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie eine neue Routine beginnen, eine alternative Therapieform anwenden oder neue Aktivitäten und Lebensmittel in Ihre Ernährung aufnehmen. Überschreiten Sie nicht die Dosis der verschriebenen Medikamente oder der Selbstmedikation. Mundgeschwüre sind keine schwerwiegende Erkrankung, die die Schwangerschaft beeinträchtigt. Mit der richtigen Behandlung ist ein geschwürfreier Mund tatsächlich möglich.

Sie können auch mögen