Hausmittel und Änderungen des Lebensstils zur Bekämpfung von Fettleibigkeit

Fettleibigkeit Es passiert nicht über Nacht und es kann nicht einfach verschwinden. Es kann jedoch mit einem langfristigen Engagement und Engagement für eine gesunde Gewichtskontrolle in den Griff bekommen werden.

Hausmittel und Änderungen des Lebensstils zur Bekämpfung von Fettleibigkeit – %categories

Grundlegende Schritte zur Bekämpfung von Fettleibigkeit

Medikamente, Operationen oder Geräte zur Gewichtsabnahme können dies tun Behandlung von Fettleibigkeit Sie haben es, aber Sie müssen die Vorteile aufrechterhalten, indem Sie sich gesund ernähren und regelmäßig trainieren.

1. Verwalten Sie Ihre Ernährung

Ihre tägliche Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei der Entstehung und Behandlung von Fettleibigkeit. Daher ist es notwendig, fett- und kalorienreiche Lebensmittel und Getränke, einschließlich Alkohol, zu meiden, da diese zu einer ungesunden Gewichtszunahme führen können.

Wählen Sie gesunde, nährstoffreiche Lebensmittel, die Ihnen Energie geben, ohne Ihre Kalorienzahl in die falsche Richtung zu verschieben.

Sie können Diätpläne wie kalorienreduzierte Diäten und intermittierendes Fasten ausprobieren.

A. Kalorienreduzierte Diäten

Zu den kalorienreduzierten Diäten gehören Lebensmittel, die wenig Kalorien enthalten, aber ernährungsphysiologisch ausreichend sind, um die Kalorienaufnahme zu reduzieren. Dies führt zu einer negativen Energiebilanz, ohne den Stoffwechsel zu belasten und so einer Gewichtszunahme vorzubeugen.

Ihr Arzt kann Ihnen basierend auf Ihrem Gewicht, Ihrer körperlichen Fitness und Ihrer täglichen Aktivität eine ideale Kalorienzufuhr vorschlagen. Kalorienreduzierte Diäten liefern 1200 bis 1500 Kalorien pro Tag für Frauen und 1500 bis 1800 Kalorien pro Tag für Männer.

B. intermittierende Fasten

Intermittierende Fasten Oder intermittierende Energierestriktion ist eine Gruppe zeitabhängiger Esstechniken, die den Kalorienverbrauch erhöhen sollen.

Eine davon ist das Fasten am zweiten Tag, bei dem die Kalorienaufnahme an „Fütterungstagen“ aufrechterhalten und durch „Fastentage“ ausgeglichen wird.

führen zu Lange Fastenperioden Dies führt zu einem Kaloriendefizit, wodurch der Körper dazu angeregt wird, die Fettoxidation zur Energiegewinnung zu steigern, was zu einem allmählichen Gewichtsverlust führt.

Während dies die allgemeine Erklärung dafür ist, wie intermittierendes Fasten zu Gewichtsverlust führen kann, sind weitere Analysen und Risikobewertungen erforderlich, um seine Sicherheit und seinen Mechanismus zu verstehen.

2. Führen Sie körperliche Aktivität durch

Damit eine gesunde Diät zur Gewichtsabnahme die gewünschten Ergebnisse erzielt, kombinieren Sie sie mit regelmäßiger körperlicher Betätigung. Regelmäßige körperliche Betätigung hilft, Ihren Stoffwechsel anzukurbeln, eine negative Energiebilanz zu entwickeln und Ihre Bemühungen zur Gewichtsreduktion zu ergänzen.

Sie können Ihr Training ganz einfach mit Gesundheits-Apps anpassen oder sich von Gesundheitstrainern in Fitnessstudios und Fitnesscentern helfen lassen. Wenn Sie zum ersten Mal versuchen, Sport zu treiben, um Fettleibigkeit zu bekämpfen, tun Sie dies unter angemessener Anleitung.

Es ist normal, unter einem gewissen Maß an Angst zu leiden Gliederschmerzen In den frühen Tagen des körperlichen Trainings, aber konsultieren Sie gegebenenfalls Ihren Arzt irgendwelche Probleme haben Schwerwiegende und langanhaltende körperliche Beschwerden.

Hausmittel gegen Fettleibigkeit und Gewichtsverlust

Die medizinische Behandlung von Fettleibigkeit kann mit einigen Hausmitteln kombiniert werden, die Ihnen beim Abnehmen helfen können.

1. Konsumieren Sie natürliche Getränke, die Ihren Stoffwechsel ankurbeln können

Hausmittel und Änderungen des Lebensstils zur Bekämpfung von Fettleibigkeit – %categories

A. Zitrone

Säure kommt herein Zitrone Zitronensäure, die in kleinen Dosen dem Körper helfen kann, überschüssiges Körperfett zu schmelzen. Inhalt Vitamin C Höher steigert den Stoffwechsel undVerdauung Durch die Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper.

Zitrone ist auch eine gute Quelle für lebenswichtige Nährstoffe wie z Ballaststoff Vitamin B und Mineralstoffe, einschließlich Kalzium undZink وKalium und Magnesium. Daher kann die Aufnahme von Zitrone in Ihre Ernährung dazu beitragen, Ihre allgemeine Nährstoffaufnahme zu verbessern und gleichzeitig die Behandlung von Fettleibigkeit zu unterstützen.

تستعمل:

Bereiten Sie ein Getränk zum Abnehmen zu, indem Sie eine halbe Zitrone in eine Tasse warmes Wasser drücken und für einen besseren Geschmack und zusätzliche gesundheitliche Vorteile einen Tropfen Honig hinzufügen. Nehmen Sie dieses Tonikum jeden Morgen auf nüchternen Magen ein.

Lesen Sie auch:  Wie man geschwollene Finger zu Hause verhindert und behandelt

:
Zitronensaft ist reich an dem Antioxidans Vitamin C, das dabei helfen kann, einen trägen Stoffwechsel anzukurbeln, den Körper bei der Reinigung des Körpers von schädlichen freien Radikalen zu unterstützen und die Verdauung anzukurbeln. Je besser die Verdauung, desto mehr Kalorien verbrennen Sie.

Hinweis: Zitronensamen können, wenn sie in großen Mengen verzehrt werden, giftig sein und schädliche Wirkungen haben. Achten Sie daher beim Extrahieren des Zitronensafts darauf, die Kerne wegzuwerfen.

B. Kaktus

Aktuelle Forschungsergebnisse deuten darauf hin Eigenschaften der Aloe Vera die zu Gewichtsverlust führen.

Der regelmäßige Verzehr von Aloe Vera kann einer übermäßigen Kalorienspeicherung vorbeugen und außerdem den Abbau von Fetten zur Energiegewinnung fördern und so den Stoffwechsel ankurbeln.

تستعمل:

Versuchen Aloe-Vera-Saft Nehmen Sie als Nahrungsergänzungsmittel einen Monat lang jeden Tag ab, um positive Ergebnisse zu erzielen.

:
Aloe Vera ist relativ schwer abbaubar und nimmt bei der Verdauung mehr Kalorien auf, als sie tatsächlich speichert, wodurch eine negative Energiebilanz zugunsten der Gewichtsabnahme entsteht.

C. Grüner Tee

Grüner Tee oderChinesischer Tee Es ist ein beliebtes Getränk zur Gewichtsabnahme und wird seit langem in der traditionellen chinesischen Medizin dafür verwendet.

Das Koffein in Kaffee und Tee kann auch dazu beitragen, überschüssiges Körperfett zu reduzieren und den Body-Mass-Index bei adipösen Patienten zu senken.

Darüber hinaus kann der Konsum von grünem Tee bei der Bewältigung von Begleiterkrankungen bei Fettleibigkeit helfen Hypertonie Hoher Blutzucker undCholesterinspiegel.

تستعمل:

  • Sie können eine wohltuende Tasse grünen Tee entweder mit Teebeuteln oder losen Blatttees zubereiten, die im Handel erhältlich sind, und dieses Getränk täglich konsumieren.
  • Sie können auch mit Ihrem Arzt über den Beginn der Einnahme von Grüntee-Ergänzungsmitteln sprechen.

:
Grüntee-Extrakt enthält Katechine, Koffein und Antioxidantien, die bei regelmäßiger Einnahme Ihren Stoffwechsel verbessern und den Gewichtsverlust beschleunigen können.

DR.. Honig und Zimt

besitzt Honig Entzündungshemmende, antioxidative und stoffwechselanregende Eigenschaften, die als Ergänzung zu anderen Maßnahmen zur Bekämpfung von Fettleibigkeit beim Abnehmen helfen können.

ableiten Zimt Sein medizinischer Wert beruht auf Zimtaldehyd und Gallussäure, die es als Antidiabetikum, entzündungshemmendes und entgiftendes Mittel wirksam machen.

Zimt kann dabei helfen, die Nahrungsaufnahme einzudämmen, indem er Ihren Appetit insgesamt reduziertFördern Sie die Verdauung Behandeln Sie besser das metabolische Syndrom.

Honig und Zimt sind einzelne natürliche Vorräte, die einzeln oder zusammen zur Bekämpfung von Fettleibigkeit eingesetzt werden können.

تستعمل:

  • Geben Sie einfach einen Teelöffel Zimt in eine Tasse Wasser und kochen Sie es einige Minuten lang.
  • Fügen Sie dem Tee etwas Honig hinzu, um ihn gesünder und schmackhafter zu machen, und trinken Sie ihn heiß.
  • Trinken Sie zweimal täglich Zimt-Honig-Tee, um die Verdauung zu unterstützen und den Gewichtsverlust mit der Zeit zu beschleunigen.

:
Zimt und Honig wirken hervorragend zusammen, um eine bessere Verdauung und einen schnelleren Stoffwechsel zu fördern, das Sättigungsgefühl zu verbessern und auf natürliche Weise Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, was alles dazu beitragen kann, Fettleibigkeit in den Griff zu bekommen.

H. Kaffee

Es gibt einige Hinweise, die auf einen moderaten Konsum schließen lassen für Kaffee Kein Zucker kann zur Gewichtsabnahme beitragen, indem er den Stoffwechsel beschleunigt und gleichzeitig den Appetit zügelt. Es sind jedoch weitere Studien erforderlich, um den genauen Mechanismus hinter dieser Behauptung zu verstehen.

Bedenken Sie jedoch, dass Kaffee ein Stimulans ist, das Ihren Schlaf negativ beeinflussen und Sie nachts wach halten kann, wenn es in großen Mengen konsumiert wird.

Schlafmangel kann die Voraussetzungen für unnötiges Naschen, Heißhunger auf Zucker und andere gesundheitsschädliche Auswirkungen schaffen, die zu einer Gewichtszunahme führen.

Lesen Sie auch:  11 Arten von Kräutern und Gewürzen sind gut für die Gesundheit Ihrer Haut

تستعمل:

  • Machen Sie Kaffee zu einem Teil Ihrer normalen Ernährung, trinken Sie jedoch nicht mehr als 2-3 Tassen pro Tag.

:
Regelmäßiges Kaffeetrinken kann dazu beitragen, das Sättigungsgefühl und den Stoffwechsel anzukurbeln, sodass Sie weniger Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrennen. Dies ist das Grundprinzip beim Abnehmen zusätzlicher Pfunde, und Kaffee kann Ihnen dabei helfen, wenn er in den empfohlenen Mengen eingenommen wird.

2. Fügen Sie dieses Gewürz zu Ihrer Ernährung hinzu, um beim Abnehmen zu helfen

Hausmittel und Änderungen des Lebensstils zur Bekämpfung von Fettleibigkeit – %categories

A. Cayenne Pfeffer

Cayenne ist Paprika Mild, bekannt für seine thermische Wirkung Verdauungs.

Einen herben Geschmack erhalten Sie durch Capsaicin und Capsaicinverbindungen, von denen angenommen wird, dass sie gespeichertes Körperfett oxidieren und eine negative Energiebilanz fördern. Somit bereichert Chili nicht nur Ihr Essen, sondern ist auch ein einzigartiges Mittel zur Gewichtsreduktion.

B. Fenchel

Fenchel ist ein aromatisches Kraut, von dem angenommen wird, dass es die Wassereinlagerungen im Körper reduziert, indem es die Urinproduktion erhöht. Neben seinen angeblich harntreibenden Eigenschaften kann es auch den Stoffwechsel unterstützen und so zur Gewichtsabnahme beitragen.

Die gesundheitlichen Vorteile von Fenchel sind auf die darin enthaltenen ätherischen Öle, Fettsäuren, Phenylpropanoide, Cumarine, Tannine, Flavonoide, Monoterpenoide und Sesquiterpene zurückzuführen.

C. Leinsamen

Enthält Leinsamen Ganze Nüsse enthalten in ihrer Außenhaut eine gute Portion Ballaststoffe, die eine gesunde Verdauung und Nährstoffaufnahme fördern. Darüber hinaus können Leinsamen dabei helfen, Entzündungen im Körper zu bekämpfen und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern.

DR.. Ingwer

Ingwer Es ist als thermogenes Mittel bekannt und bezieht seine Kraft aus seinen Hauptbestandteilen Gingerol und 6-Shogol.

Der Verzehr von Ingwer erzeugt Wärme im Körper, was dazu beiträgt, angesammeltes Fett zu reduzieren und den Energieverbrauch zu erhöhen.

Darüber hinaus vermuten die Forscher, dass Ingwer die Aufnahme von Fetten in den Blutkreislauf einschränken, die Lipogenese reduzieren und den Appetit reduzieren kann.

Fazit:
Während diese Hausmittel über einen gewissen Grad an wissenschaftlicher Unterstützung und erheblicher anekdotischer Unterstützung verfügen, sind weitere groß angelegte Studien erforderlich, um ihre genauen Mechanismen und Wirksamkeit bei der Gewichtsreduktion endgültig zu bestimmen.

Empfohlene Änderungen des Lebensstils für übergewichtige Menschen

Hier sind einige nützliche Lebensgewohnheiten, die Ihnen helfen können, Fettleibigkeit zu überwinden:

1. Trinken Sie ausreichend Wasser

Verzehren Sie ausreichende Mengen davon Wasser Den ganzen Tag über, um übermäßiges Essen zu reduzieren, indem es Sie satt hält und gleichzeitig Ihren Körper entgiftet.

2. Gönnen Sie sich jede Nacht einen erholsamen Schlaf

Versuchen Sie, jede Nacht mindestens 8 bis 8.5 Stunden erholsamen Schlaf zu bekommen, da Schlafmangel Ihren Stoffwechsel senken und das Risiko für Fettleibigkeit erhöhen kann. Lassen Sie sich behandeln, wenn Sie unter Schnarchen oder Schlafapnoe leiden.

3. Verpassen Sie nicht das Frühstück

Verpassen Sie nicht das Frühstück, denn es gilt als die wichtigste Mahlzeit des Tages, insbesondere für Menschen, die an Fettleibigkeit leiden.

Wenn Sie Ihren Tag mit einer proteinreichen, ballaststoffreichen und energiereichen Mahlzeit beginnen, können Sie lange satt bleiben und Energie liefern, ohne Sie mit Kalorien zu überladen.

4. Essen Sie mehr Obst und Gemüse

Essen Sie mehr Obst und Gemüse, da diese reich an Antioxidantien sind, die freie Radikale bekämpfen und oxidative Zellschäden reduzieren.

Aus diesem Grund sollten Sie darüber nachdenken, Ihrer Ernährung Karotten, Weintrauben, Pfirsiche, Feigen, Vollkornprodukte und grünes Blattgemüse hinzuzufügen.

5. Stressmanagement

Bemühen Sie sich gezielt, mit Stress umzugehen, der einer der Vorboten für ungesunde Ernährung und unerklärliche Gewichtszunahme ist.

6. Essen Sie auf kleineren Tellern

Das Essen auf kleineren Tellern kann helfen sich satt fühlen schneller und beugt so einer Überernährung vor.

Lesen Sie auch:  Einfache Hausmittel für trockene und raue Hände

Sie können jeweils nur eine kleine Portion servieren, aber Sie werden oft feststellen, dass Sie Ihren Hunger auch dadurch stillen können, dass Sie viel kleinere Portionen essen, als Sie es gewohnt sind. Darüber hinaus kann es sein, dass Sie weniger bewusst essen, um mehrere Mahlzeiten zu vermeiden.

7. Üben Sie langsames und achtsames Essen

Üben Sie langsames und achtsames Essen, um Ihre Kalorienaufnahme zu überwachen und übermäßiges Essen zu vermeiden. Sie sollten in dem Moment aufhören, in dem Sie ein Sättigungsgefühl verspüren, anstatt gedankenlos zu essen, bis Ihnen der Magen schwer wird.

Impulsives Essen führt dazu, dass Sie mehr essen, als Sie appetitlich essen, weil Sie nicht auf die Signale Ihres Körpers achten. Langsames Kauen gibt Ihrem Körper Zeit, das Sättigungsgefühl zu registrieren, und führt oft schneller zu einem Sättigungsgefühl als erwartet.

Adipositasprävention

Hausmittel und Änderungen des Lebensstils zur Bekämpfung von Fettleibigkeit – %categories

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, Fettleibigkeit zu vermeiden, ist die Vermeidung Emotionales Essen. Emotionales Essen bezieht sich auf das Finden von Komfort und Zufriedenheit beim Essen und kann die Ursache von Fettleibigkeit sein.

Hier sind einige Möglichkeiten, emotionales Essen zu vermeiden:

1. Nutzen Sie die Hungerskala

Dabei müssen Sie Ihren Hunger auf einer Skala von 1 bis 10 bewerten, wobei 1 auf extremen Hunger, 5 auf Neutralität und 10 auf übermäßiges Sättigungsgefühl hinweist.

Wenn Sie bei 2 oder 3 sind, können Sie anfangen, sich selbst zu ernähren. Essen mit einem Wert über 5 stellt jedoch Essen aus emotionalen Gründen dar, das vermieden werden sollte.

So kann Sie das Hungermessgerät besser auf echten Hunger und Heißhungerattacken einstellen, die zu Überkonsum führen.

2. Führen Sie ein Ernährungstagebuch

Eine personalisierte Anamnese Ihrer Essgewohnheiten kann bei der Kontrolle emotionalen Essens hilfreich sein.

Mit einem Tagebuch erfahren Sie mehr über die Bedingungen, die zu übermäßigem Essen führen, sowie über die emotionalen und psychologischen Bedingungen. Es kann auch als Aufzeichnung Ihrer Heißhungerattacken und Zeitpläne dienen.

3. Ändern Sie Ihre Widerstandsposition

kann aufführen Stressgefühle وAngst und Traurigkeit usw. bis hin zur emotionalen Abhängigkeit vom Essen. Eine Möglichkeit, diesen Kreislauf zu durchbrechen, besteht darin, die Ursachen für übermäßiges Essen zu analysieren und auf neue Weise mit ihnen umzugehen.

Nehmen Sie Abstand und unterhalten Sie sich oder denken Sie über Ihr Problem und seine Ursachen nach.

Die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Fettleibigkeit

Hausmittel und Änderungen des Lebensstils zur Bekämpfung von Fettleibigkeit – %categories

Kann eine fettleibige Person eine gesunde Schwangerschaft haben?

Übergewichtigen Frauen wird im Allgemeinen empfohlen, vor dem Versuch, schwanger zu werden, Gewicht zu verlieren, da überschüssiges Körperfett und ein BMI von 30 oder mehr zu Komplikationen während der Schwangerschaft führen können.

Allerdings können durch Fettleibigkeit bedingte Schwangerschaftsprobleme durch eine Normalisierung der Körpermasse, achtsame Ernährung und entsprechende Bewegung während der Schwangerschaft bis zu einem gewissen Grad reduziert werden.

Darüber hinaus sollten werdende Mütter regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen durchführen lassen und ihren Gynäkologen bezüglich der spezifischen klinischen Anforderungen einer Geburt konsultieren.

Was ist ein Hypoventilationssyndrom aufgrund von Fettleibigkeit?

Übermäßige Fettablagerungen im Fettgewebe können das Zwerchfell und die Atemwege überlasten und zu einer obstruktiven Atemwegserkrankung führen, die als Obesity Hypoventilation Syndrome (OHS) bekannt ist.

OHS führt zu Atembeschwerden, unzureichendem Sauerstoffgehalt im Blut und einer erhöhten Kohlendioxidkonzentration im Blut, auch Hyperkapnie genannt.

Übermäßiger Atemdruck kann auch die Atemzentren im Gehirn beeinträchtigen. Daher handelt es sich um eine potenziell tödliche Erkrankung, die sofortige medizinische Hilfe erfordert.

letztes Wort

Eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und eine Therapie zur Verhaltensänderung sind die wichtigsten nicht-chirurgischen Methoden, die bei der Gewichtsabnahme und -erhaltung helfen.

Wenn diese jedoch keinen Nutzen bringen, sollten Sie einen Arzt konsultieren, um sich über Programme und Behandlungen zur Gewichtsreduktion und die damit verbundenen gesundheitlichen Bedenken zu informieren.

Weiterlesen
Fettleibigkeit: Diagnose, Behandlung und Komplikationen

Was sind die Hauptursachen für Fettleibigkeit?

Alles, was Sie über Fettleibigkeit wissen müssen

Sie können auch mögen