So ändern Sie die Berührungsempfindlichkeit auf Android

Scheint Ihr Android-Telefon nicht auf Ihr Tippen und Wischen zu reagieren? Vielleicht haben Sie kürzlich eine Displayschutzfolie angebracht und fühlen sich jetzt weniger empfindlich. Unabhängig davon, ob Sie die Reaktionsfähigkeit für schnellere Interaktionen erhöhen oder die Empfindlichkeit verringern möchten, um versehentliche Berührungen zu verhindern, können Sie Ihr Gerät durch Anpassen dieser Einstellungen an Ihre Vorlieben anpassen. Diese Anleitung hilft Ihnen, die Berührungsempfindlichkeit Ihres Android-Geräts zu ändern.

So ändern Sie die Berührungsempfindlichkeit auf Android – %categories

Wie stelle ich die Berührungsempfindlichkeit auf Android ein?

Die Möglichkeit, die Berührungsempfindlichkeit anzupassen, kann in entscheidenden Situationen nützlich sein, insbesondere wenn Sie Handschuhe tragen oder versuchen, das Telefon mit nassen Händen zu öffnen. Es kann auch den gesamten Prozess der Nutzung von Smartphone-Apps und -Funktionen beschleunigen.

Erste Methode: Aus den integrierten Einstellungen

Die meisten Android-Smartphones verfügen über vorinstallierte Einstellungen, mit denen Sie die Berührungsempfindlichkeit und andere berührungsbezogene Funktionen anpassen können.

  1. Gehe zu die Einstellungen auf Ihrem Telefon oder Tablet.
  2. Klicke auf Zugänglichkeit oder Anzeige.
  3. Klicken Sie dort auf Berührungsempfindlichkeit Oder verzögern Sie das Berühren und Halten.
  4. Tippen Sie darauf und bewegen Sie die Leiste von links nach rechts oder von rechts nach links, um die Berührungsempfindlichkeit zu erhöhen oder zu verringern.

So ändern Sie die Berührungsempfindlichkeit auf Android – %categories

Verwenden Sie nun einige Apps und andere Funktionen Ihres Telefons, um zu testen, wie viel Berührungsempfindlichkeit Sie wünschen, und legen Sie dann die Messlatte nach Ihren Wünschen fest.

Lesen Sie auch:  Top 8 Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers „Leider wurde Messenger gestoppt“ auf Android

Zweite Methode: Ändern Sie die Cursorgeschwindigkeit

Bei Smartphones bezieht sich die Zeigergeschwindigkeit auf die Empfindlichkeit des Zeigers oder Cursors auf dem Bildschirm, die einfach durch Ändern der Geräteeinstellungen angepasst werden kann. Dadurch können Sie die Berührungseingabeempfindlichkeit Ihres Telefons ändern.

  1. Melden Sie sich bei der Anwendung an die Einstellungen auf Ihrem Telefon.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt . das System, Dann drücken Sprache und Eingabe.
    Du wirst eine Auswahl finden ZEIGERGESCHWINDIGKEIT Als letzte Vorbereitung.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler, um die Cursorgeschwindigkeit von links nach rechts anzupassen, oder steuern Sie ihn nach links, um die Bewegung langsamer oder schneller zu machen.

So ändern Sie die Berührungsempfindlichkeit auf Android – %categories

Kehren Sie nach der Anpassung zum Startbildschirm zurück und testen Sie die Empfindlichkeit.

Methode 3: Verwenden Sie eine Drittanbieteranwendung (Beschleunigung der Touchscreen-Reaktion)

Wenn Ihr Android-Smartphone keine Möglichkeit bietet, die Berührungsempfindlichkeit zu ändern, können Sie Apps von Drittanbietern aus dem Play Store herunterladen. Insbesondere für Gamer stehen zahlreiche Anwendungen zur Verfügung, mit denen sich die Berührungsgeschwindigkeit und die Empfindlichkeit des Bildschirms anpassen lassen.

  1. Installieren Sie eine App Beschleunigung der Touchscreen-Reaktion Wählen Sie im Play Store die erste Option in den Suchergebnissen aus.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Geräteanalyse Innerhalb der App können Sie die Empfindlichkeit automatisch an Ihr Gerät anpassen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Boost Warten Sie geduldig, bis der Optimierungsprozess abgeschlossen ist.
  4. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die Taste Wirksam werden um die Änderungen anzuwenden.

So ändern Sie die Berührungsempfindlichkeit auf Android – %categories

Kann eine Displayschutzfolie die Berührungsempfindlichkeit beeinträchtigen?

Im Allgemeinen wird eine Displayschutzfolie angebracht, um den Originalbildschirm Ihres Smartphones vor Staub und physischen Beschädigungen zu schützen. Es ist so konzipiert und implementiert, dass es die Berührungsempfindlichkeit von Android oder iOS nicht beeinträchtigt. Einige Benutzer hatten jedoch dieses Problem.

Lesen Sie auch:  So installieren Sie SMS-Konversationen auf Android

Displayschutzfolien, insbesondere dicke, können manchmal die Berührungsgeschwindigkeit Ihres Telefons beeinträchtigen. Wenn Sie auf ein ähnliches Problem stoßen, versuchen Sie zunächst, die Displayschutzfolie mit Watte und Isopropylalkohol zu reinigen. Bleibt die Situation bestehen, ersetzen Sie das Kondom durch ein dünnes, hochwertiges.

Warum funktioniert mein Touchscreen nicht?

Der Bildschirm ist der empfindlichste Teil eines Smartphones, und wenn er einmal beschädigt ist, ist ein Austausch die einzige Möglichkeit, ihn zu reparieren. Es ist jedoch von entscheidender Bedeutung, die Grundursache für den nicht reagierenden Touchscreen zu kennen:

  • Das erste, worauf Sie auf Ihrem Bildschirm achten sollten, sind physische Schäden, einschließlich Rissen und Kratzern, da diese Ihre Berührung stark beeinträchtigen können.
  • Oft beeinträchtigen beschädigte Systemdateien oder veraltete Systemsoftware jede Aktivität auf Ihrem Telefon, einschließlich der Touch-Reaktion.
  • Wenn Ihr Telefon Feuchtigkeit, Wasser oder übermäßiger Feuchtigkeit ausgesetzt ist, wird Ihr Touchscreen definitiv beeinträchtigt.
  • Übermäßige Hitze kann die Aktivität des Touchscreens beeinträchtigen, insbesondere bei Geräten mit schlechter Wärmeableitung.

Um die Empfindlichkeit des Touchscreens unter Android zu verbessern, starten Sie das Gerät neu, entfernen Sie alle Displayschutzfolien oder Schutzfolien, aktualisieren Sie die Software, kalibrieren Sie den Touchscreen neu oder führen Sie einen Werksreset durch.

Wie reinigt man den Berührungssensor?

Unabhängig davon, ob Sie aufgrund einer Displayschutzfolie ein Problem mit dem Berührungssensor haben oder nicht, ist die Reinigung der Schutzfolie ein wichtiger Vorgang und sollte regelmäßig durchgeführt werden.

  1. Schalten Sie Ihr Gerät aus, um versehentliche Berührungen zu vermeiden.
  2. Wischen Sie den Staub vorsichtig mit Baumwolle oder einem weichen Tuch vom Bildschirm ab.
  3. Befeuchten Sie dann das Tuch mit Ihrer Reinigungslösung.
  4. Wischen Sie erneut den Berührungssensor und den gesamten Bildschirm ab, um Flecken und Fingerabdrücke zu entfernen.
  5. Stellen Sie sicher, dass der Berührungssensor vollständig trocken ist, bevor Sie das Gerät wieder einschalten.
Lesen Sie auch:  Laden Sie YouTube Vanced APK herunter, um erweiterte YouTube-Funktionen zu erhalten

Es ist wichtig zu wissen: Touchscreen reagiert nicht auf Android? Probieren Sie diese acht Korrekturen aus

Wir hoffen, dass unsere Anleitung zum Ändern der Berührungsempfindlichkeit auf Android Ihnen dabei hilft, auch mit einer Displayschutzfolie Ihr ideales Niveau zu erreichen. Teilen Sie uns weitere Tipps im Kommentarbereich mit und folgen Sie den Nachrichten von Ahla Home, um weitere Tipps zu erhalten.

Sie können auch mögen