Einfache Tricks, um Ihr Telefon schneller aufzuladen

Das Telefon ständig aufladen zu müssen, kann sehr frustrierend sein. Ein Telefonakku, der sich schnell entlädt, ist ein sehr häufiges Problem, insbesondere wenn Sie ihn am dringendsten benötigen. Die offensichtlichste Lösung für dieses Problem besteht darin, das Telefon vorzuladen, aber das Aufladen des Akkus ist nicht immer ein sehr schneller Vorgang.

Einfache Tricks, um Ihr Telefon schneller aufzuladen – %categories

Grundsätzlich funktionieren die Batterien im Telefon, indem sie Strom liefern, um das Telefon mit Strom zu versorgen. Je größer der Akku im Telefon ist, desto mehr funktioniert es. Die Akkulaufzeit wird jedoch auch durch den Energiebedarf des Telefons beeinflusst. Beispielsweise verbrauchen größere Bildschirme mehr Strom. Die Batteriekapazität gibt an, wie viel Ladung sie hält. Standardladegeräte, die mit iPhones und früheren Android-Versionen geliefert werden, führen 1 A Strom und haben eine Ausgangsleistung von 5 W. Neue Schnellladegeräte sind mit Technologien wie Quick Charge ausgestattet, die 2A und 12W oder mehr unterstützen. Dadurch wurde das Laden viermal schneller.

Wie lade ich dein Handy schnell auf?

So machen Sie Ihr Telefon Androids Schneller. Hier sind einige schnelle und einfache Möglichkeiten, wie Sie Ihr Android-Telefon schneller aufladen können.

  1. Verwenden Sie ein Hochspannungsladegerät

Nicht jedes Ladegerät ist gleich. Beispielsweise sind iPads mit einer größeren Kapazität von 2.4 A ausgestattet, während iPhones mit Apples kleinerem 5V/1A-Netzteil ausgestattet sind. Wenn Sie ein iPad-Ladegerät für Ihr iPhone verwenden, verbrauchen Sie mehr Energie. Relativ neue Telefone verbrauchen etwa 1.6 A über das iPad-Ladegerät, während einige ältere iPhones möglicherweise nicht mehr als 1 A verbrauchen können.

Ihr Telefon nimmt den Strom auf, den es verarbeiten kann, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihr Telefon beschädigt wird, solange das von Ihnen verwendete Ladegerät von einer vertrauenswürdigen Marke ist. Daher hängt die Zeitersparnis vom Telefon, der Größe des Akkus und dem Stromverbrauch ab.

  1. Flugzeugmodus aktivieren

Netzwerksignale sind einer der größten Verbraucher Ihres Akkus. Je schlechter das Signal auf Ihrem Telefon ist, desto langsamer ist Ihr Akku. Wenn Sie an einem Ort mit sehr schwachem Signal leben, dauert das Aufladen Ihres Telefons länger als an einem Ort mit besserem Signal. Während des Ladevorgangs nimmt das Signal Strom auf. Die beste Lösung besteht darin, Ihr Telefon in den Flugmodus zu versetzen, bevor Sie es zum Aufladen anschließen.

Lesen Sie auch:  So blockieren Sie den Internetzugang für bestimmte Apps auf Android vollständig

Sie werden feststellen, dass die Zeit zum vollständigen Aufladen um bis zu 25 Prozent reduziert wird. Wischen Sie einfach auf der Benachrichtigungsleiste nach unten und tippen Sie auf das Flugzeugsymbol, um es in den Flugzeugmodus zu versetzen. Wenn Sie den Flugmodus aktivieren, können Sie keine Anrufe oder sogar SMS tätigen oder empfangen oder Daten oder GPS verwenden, bis die Einstellungen wieder normal sind. Vergessen Sie also nicht, es auszuschalten, wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist.

  1. Vermeiden Sie kabelloses Laden

Kabellose Ladegeräte werden häufig gewählt, weil es weniger Kabel gibt und Junk-Kabel etwas sind, das Sie nicht möchten. Aber wenn die Ladegeschwindigkeit das ist, was Sie brauchen, ist es besser, sie zu vermeiden. Sie bieten Ihnen ein langsameres Ladeerlebnis im Vergleich zu kabelgebundenen.

Die Ladegeschwindigkeit kann bis zu 50 Prozent geringer sein. Es gibt zwei Gründe. Der erste ist, dass die Stromübertragung bei einfachem Kontakt und Gitter über Drähte weniger effizient ist. Der zweite Grund ist, dass die verschwendete Energie überschüssige Wärme erzeugen kann.

  1. Stecken Sie die Wand ein

Auch wenn Ihr Laptop ganz in der Nähe ist, schließen Sie Ihr Telefon am besten an eine Steckdose an, wenn Sie es so schnell wie möglich aufladen möchten. Die Verwendung des USB-Anschlusses an Ihrem Computer oder Auto führt zu einem effizienteren Ladeerlebnis. Im Allgemeinen erhalten Sie beim Aufladen an der Steckdose mindestens 1 A (je nach Gerät), während USB-Anschlüsse ohne Steckdose nur 0.5 A Strom haben. Ihr Gerät wird nicht beschädigt, wenn es einen Stromabfall erleidet, aber es wird das Aufladen definitiv viel langsamer machen. Suchen Sie also nach einer Steckdose, um Ihr Telefon aufzuladen.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Lademodus aktiviert ist

Gerät lässt dich Android Bestimmen Sie die Art der Verbindung, die bei einer Verbindung mit einem USB-Kabel hergestellt wird. Es wird in den neuesten Versionen im Entwickleroptionsmenü ausgeblendet Android. Um auf diese Option zuzugreifen, müssen Sie diese Option zuerst aktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Über das Telefon > Build-Nummer. Tippen Sie sieben Mal auf die Build-Nummer. Das Gerät zeigt nach den ersten beiden Antippen einen Countdown auf dem Bildschirm an, um zu sehen, wie viele Taps noch benötigt werden. Als nächstes gehen Sie zu Einstellungen > Entwicklungsoptionen > wählen Sie USB-Konfiguration. Stellen Sie in der Liste der Optionen sicher, dass Versand ausgewählt ist.

  1. Handyhülle entfernen

Die meisten Smartphones enthalten Lithium-Ionen-Akkus. Die Chemie hinter der Funktionsweise dieser Batterien besteht darin, dass der Ladevorgang sehr effizient abläuft, wenn die Batterie nicht heiß ist. Für eine ideale Ladung sollte die Akkutemperatur zwischen 41 und 113 F liegen. Die Temperatur des Akkus wird auch von der Umgebungstemperatur beeinflusst, daher hilft Ihnen das Entfernen des Gehäuses dabei, sie zu senken. Legen Sie Ihr Telefon jedoch zum Auffüllen nicht in den Kühlschrank, da der Effizienzverlust bei Temperaturen unter dem idealen Bereich höher ist.

  1. Hol dir eine Powerbank

Wenn Sie Ihr Telefon auf Reisen oder unterwegs aufladen möchten, kann eine Powerbank Ihr Leben retten. Viele Powerbanks liefern den gleichen Ausgangsstrom wie eine Steckdose und in manchen Fällen sogar mehr. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass das USB-Kabel die zusätzliche Leistung verarbeiten kann und gleichzeitig Ihr Telefon mit dem 2A-Ausgang schneller auflädt. Wenn das Kabel nicht stark genug ist, kann es zu einem durchgeschmolzenen Kabel kommen.

  1. Verwenden Sie Ihr Telefon nicht während des Ladevorgangs

Wenn Sie das Telefon während des Ladevorgangs verwenden, verlängert sich die Zeit, die zum vollständigen Aufladen des Telefons benötigt wird. Der Grund dafür ist einfach. Ihr Telefon wird gleichzeitig durch das Telefonnetz, Bluetooth, WLAN und Apps aufgebraucht, wenn es gerade verwendet wird, obwohl das Telefon aufgeladen wird. Es ist, als ob man einen Eimer mit Wasser mit vielen Löchern im Boden füllt.

Lesen Sie auch:  So wechseln Sie unter Android von Google Assistant zu Gemini AI

Fragen und Antworten

  1. Ruiniert das schnelle Aufladen den Akku meines Telefons?

Der Akku Ihres Telefons wird durch schnelles Aufladen nicht beschädigt, wenn Sie Originalladegeräte verwenden. Schnelles Aufladen von Markenladegeräten schadet der Akkulaufzeit des Telefons auf lange Sicht nicht.

  1. Kann ich ein Schnellladegerät mit jedem Telefon verwenden?

Nicht jedes Telefon wird mit jedem Schnellladegerät schnell aufgeladen. Viele Telefone verwenden dafür den Quick Charge Standard von Qualcomm oder eine andere Art von Marke. In solchen Fällen können die Ladegeräte ausgetauscht werden. Sie können beispielsweise das Motorola TurboPower Charger auf einem Samsung-Telefon und das Samsung Adaptive Fast Charger auf einem Motorola-Telefon verwenden, da beide auf der Quick Charge-Technologie von Qualcomm basieren. Prüfen Sie also, welche für Ihr Telefon geeignet ist.

Denken Sie auch daran, dass Ihr Telefon nicht mit der gleichen Geschwindigkeit von 0 auf 100 Prozent aufgeladen wird. Das Aufladen zwischen 0 und 80 Prozent kann mit einem Schnellladegerät sehr schnell erfolgen, aber danach wird der Akku etwas langsamer und lädt mit normaler Geschwindigkeit weiter. Der langsame Ladevorgang kann systembedingt sein Android Aufgrund einiger Faktoren wie schwachem USB-Kabel, schwachem Ladegerät und anderen Gründen. Diese Tipps helfen Ihnen, Ihr Telefon schneller aufzuladen, was eine offensichtliche Lösung für das schnelle Aufladen eines Mobiltelefons ist.

Lesen Sie auch:  So installieren Sie SMS-Konversationen auf Android
Sie können auch mögen