Variables Hustenasthma: Ursachen, Symptome und Behandlung

Hustenvariables Asthma (CVA) ist ein Asthma-Subtyp, der nur durch Husten ohne andere Symptome wie Kurzatmigkeit oder Keuchen auftritt.

Asthma mit variablem Husten: Ursachen, Symptome und Behandlung – %Kategorien

Asthma mit variablem Husten ist eine der häufigsten Ursachen für chronischen Husten. Wichtig ist, dass 30 bis 40 Prozent der Fälle von Husten-Varianten-Asthma bei erwachsenen Patienten, wenn sie nicht angemessen behandelt werden, zu konventionellem Asthma fortschreiten können.

Asthma mit variablem Husten teilt einige pathophysiologische Merkmale mit klassischem Asthma, wie Atopie, Hyperreaktivität der Atemwege, Entzündung der eosinophilen Atemwege und verschiedene Elemente der Atemwegsumgestaltung.

Der chronische Husten, der das Asthma mit variablem Husten charakterisiert, ist normalerweise trocken, unproduktiv und verschlimmert sich oft nachts. Ein solcher unproduktiver Husten stößt keinen Schleim aus den Atemwegen aus und kann sechs bis acht Wochen dauern.

Variable Ursachen für Hustenasthma

Genau wie bei typischem chronischem Asthma sind sich Experten immer noch nicht sicher, was das variable Hustenasthma verursacht. Experten glauben jedoch, dass die Exposition gegenüber Allergenen wie Schimmelpilzsporen, Pollen, Staub, Tierhaaren und starken Parfüms sie auslösen kann.

Husten ist eine Möglichkeit, unerwünschte Substanzen oder Reizstoffe aus den Atemwegen auszuscheiden. Im Fall von variablem Hustenasthma können jedoch andere mögliche Ursachen sein:

  • Eine Infektion der oberen Atemwege, wie eine Nasennebenhöhlenentzündung oder eine Erkältung, kann Hustenanfälle auslösen.
  • Die Verwendung bestimmter Medikamente wie Betablocker zur Behandlung von Herzinsuffizienz, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Herzklopfen, Migräne und Aspirin kann zu Hustenanfällen führen, die durch variablen Hustenasthma verursacht werden.
  • Nach einer Trainingseinheit kann ein chronischer Husten auftreten.
  • Auch Rauchen und Luftschadstoffe können einen Hustenanfall auslösen.
  • Dieser Zustand wurde auch mit atmosphärischen Bedingungen wie kalter Luft, Feuchtigkeit, Hitze oder unregelmäßigen Wetteränderungen in Verbindung gebracht.
  • Stress kann auch zu Schüben von variablem Hustenasthma beitragen.
Lesen Sie auch:  Sarkoidose: Ursachen, Symptome, Behandlung und Prognose

Variable Husten-Asthma-Symptome

Asthma mit variablem Husten: Ursachen, Symptome und Behandlung – %Kategorien

  • Das einzige Unterscheidungsmerkmal eines Falles von variablem Hustenasthma ist ein chronischer, unerklärlicher Husten, der anscheinend nicht auf einen anderen Zustand oder eine andere Ursache zurückzuführen ist.
  • Dieser Husten ist normalerweise trocken, was bedeutet, dass er nicht von Schleim- oder Schleimausstoß begleitet wird und mindestens sechs bis acht Wochen anhält.
  • Obwohl Hustenasthma keine der anderen Symptome zeigt, die typischerweise mit Asthma verbunden sind, wie Flüssigkeit in der Lunge, Engegefühl in der Brust, Kurzatmigkeit und Keuchen, betrifft es die Atemwege auf die gleiche Weise wie sein herkömmliches Gegenstück. Bei einer weiteren Ausdehnung neigen die Bronchien dazu, überempfindlich zu werden und sich zu verengen, was das Atmen zunehmend erschwert. Daher ist es wichtig, die CVA richtig zu verwalten, um ernsthafte Komplikationen zu vermeiden.

Variable Husten-Asthma-Behandlung

Asthma mit variablem Husten: Ursachen, Symptome und Behandlung – %Kategorien

Asthma mit variablem Husten wird genauso behandelt wie normales Asthma, da beide die gleiche Wirkung auf die Atemwege und die Lunge haben und sich nur in der Schwere unterscheiden.

Es gibt eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten, und Ihr Arzt kann Ihnen eine beliebige oder eine Kombination der folgenden verschreiben:

  • Rettungsinhalatoren, die im Falle eines Asthmaanfalls sofortige Linderung bieten, indem sie die Entzündung der Atemwege schnell reduzieren
    Inhalative Kortikosteroide oder inhalierte entzündungshemmende Medikamente, die Schwellungen in den Atemwegen reduzieren und verhindern
    Allergiemedikamente wie Antihistaminika und Kombinationsinhalatoren, die vorbeugende und ansprechende Medikamente enthalten
    Orale vorbeugende Medikamente, die die Atemwege offen halten
  • Einige Optionen können zu besseren Ergebnissen führen als andere, daher kann die Behandlungsstrategie von Person zu Person variieren. Sie müssen eng mit Ihrem Arzt zusammenarbeiten, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert.
Lesen Sie auch:  Die 10 häufigsten Allergene

Risikofaktoren im Zusammenhang mit variablem Hustenasthma

Menschen mit einer anderen allergischen Erkrankung, regelmäßigem Asthma oder einem Verwandten mit Asthma haben ein höheres Risiko, an Leberkrebs zu erkranken. Weitere Risikofaktoren sind:

  • Übergewicht
  • Rauchen
  • Passivrauchen ausgesetzt
  • Wiederholte oder längere Exposition gegenüber umwelt- oder berufsbedingten Reizstoffen

Komplikationen im Zusammenhang mit variablem Hustenasthma

Asthma mit variablem Husten: Ursachen, Symptome und Behandlung – %Kategorien

Asthma mit variablem Husten ist relativ weniger schädlich für die normale Lungenfunktion als der klassische Fall von normalem Asthma, aber der chronische trockene Husten, der damit einhergeht, kann sehr lästig sein.

Einige der damit verbundenen häufigen Erkrankungen sind:

  • unruhiger Schlaf
  • Leichtigkeit des Kopfes
  • ermüden
  • Erbrechen
  • Harnverlust und Inkontinenz

All diese Dinge zusammen können Sie stark belasten und schwerwiegende Folgen für Ihr persönliches und berufliches Leben haben.

Darüber hinaus kann eine längere Vernachlässigung dieses Zustands zu einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen und die Lungenfunktion erheblich beeinträchtigen.

Eine schlecht behandelte Asthmavariante mit Husten kann auch zu anderen schwerwiegenden Komplikationen führen, die tödlich sein können, wie zum Beispiel:

  • Lungenentzündung
  • Resistente Asthmaanfälle, die nicht auf die Behandlung ansprechen
  • Irreversible Verengung der Atemwege, die generell das Atmen erschwert, nicht nur während der Schübe.
  • kollabierte Lunge
  • komplettes Lungenversagen

Wenn variables Hustenasthma nicht richtig behandelt und behandelt wird, kann es sich zu konventionellem Asthma entwickeln. Laut einer Studie, die 2011 in Current Respiratory Medicine Reviews veröffentlicht wurde, können 30 % bis 40 % der CVA-Fälle bei erwachsenen Patienten zu konventionellem Asthma führen, wenn sie nicht angemessen behandelt werden.

Lesen Sie auch:  Hausmittel und Selbstpflege-Tipps, um Fieber zu reduzieren

Expertenantworten (Fragen und Antworten)

Asthma mit variablem Husten: Ursachen, Symptome und Behandlung – %Kategorien

Was ist der beste Weg, um einen nächtlichen Hustenanfall zu stoppen?

Asthma mit buntem Husten ist Asthma sehr ähnlich, außer dass das einzige anhaltende Symptom, wenn es unbehandelt bleibt, ein chronischer Husten ist.

Die Asthmabehandlung von Husten entspricht der Behandlung von Asthma. Hustenasthma umfasst typischerweise „vorbeugende Inhalatoren“, um die Entzündung der Atemwege zu reduzieren.

Was sind die Auslöser, die variablen Hustenasthma verursachen können?

Der Auslöser kann von Person zu Person variieren, und die häufigsten Ursachen sind Tabakrauch, Pollen, starke Gerüche und chemische Dämpfe.

Ist es möglich, Asthma anders als Husten ohne Inhalator zu behandeln?

Die Vermeidung der Reizstoffe, die den Husten verursachen, sollte immer oberste Priorität haben, aber es gibt Zeiten, in denen dies nicht möglich ist oder der Reizstoff, der den Husten verursacht, unbekannt ist. In diesen Fällen kann die Verwendung von Inhalatoren den Husten lindern oder stoppen.

letztes Wort

Es ist leicht, einen anhaltenden Husten, der durch einen CVA-Anfall verursacht wird, mit einer anhaltenden Allergie oder Erkältung zu verwechseln, aber was diesen Zustand von den beiden anderen unterscheidet, ist, dass ein CVA-bedingter Husten keinen Auswurf beinhaltet und erst nachlässt Sie werden diagnostiziert und behandelt.

Die Tatsache, dass sich CVA zu einem schwereren chronischen Asthma entwickeln kann, wenn es nicht angemessen behandelt wird, macht die Notwendigkeit einer Diagnose noch dringender.

Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung kann den Zustand unter Kontrolle halten, indem sie die Schwere und Häufigkeit der Attacken reduziert und Sie gleichzeitig vor einer Vielzahl unerwünschter Komplikationen bewahrt.

Weiterlesen
10 Möglichkeiten zur Behandlung von variablem Hustenasthma

Sie können auch mögen