Vorteile von Erdnussöl (Erdnussöl)

Erdnussöl, auch bekannt als Erdnussöl, wird in einigen Teilen der Welt zum Kochen verwendet. Dieses Öl hat einen nussigen Geschmack und bietet viele gesundheitliche Vorteile. Es ist mit ungesättigten Fettsäuren und Antioxidantien beladen. Finden Sie heraus, warum Sie Erdnussöl verwenden sollten.

Vorteile von Erdnussöl (Erdnussöl) – %categories

Nährwertangaben zu Erdnussöl

Erdnuss oder Erdnussöl wird aus den Samen der Erdnusspflanze gewonnen. Es gibt viele Arten von Erdnussöl auf dem Markt, wie raffiniertes Erdnussöl, kaltgepresstes Erdnussöl, Gourmet-Erdnussöl und gemischtes Erdnussöl.

Sie können diese nach Ihren Anforderungen auswählen und testen. Dieses pflegende Öl ist mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen beladen. Die folgende Tabelle stellt die ungefähren Nährwerte dar, die in einer Tasse oder 216 Gramm Erdnussöl gefunden werden.

Nährstoffe der Wert
Energie 1910 Kalorien
Gesättigte Fettsäuren 36.5 GR
Einfach ungesättigte Fettsäuren 99.8 GR
ungesättigte Fette 69.1 GR
Gesamtfett 216 GR
Phytosterine 447 GR
Vitamin E 0.0339 GR

Vorteile von Erdnussöl

Wenn Sie noch nie Erdnussöl verwendet haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, denn es muss für Ihre Gesundheit sehr vorteilhaft sein. Lesen Sie einige der folgenden Vorteile und nehmen Sie dieses Wunderöl in Ihre tägliche Ernährung auf:

1. Verbessert die Insulinsensitivität

Wenn Sie spekulieren, ob Erdnussöl eine gesunde Wahl für Patienten ist السكري Oder nicht, dafür müssen Sie sich vergewissern. Es ist wirklich gut für Menschen mit Krankheiten السكري. Dies liegt daran, dass dieses Öl mehr ungesättigte Fette enthält als gesättigte Fette, was dazu beiträgt, die Insulinempfindlichkeit zu verbessern und so den Blutzuckerspiegel zu regulieren.

2. Hilft beim Haarwachstum

Das Vitamin E im Erdnussöl hilft, die Follikel zu stärken الشعر Und repariert geschädigtes Haar. Das Massieren der Kopfhaut mit diesem Haar hilft, das Auftreten von Schuppen zu verhindern. Das Vorhandensein von Fettsäuren in diesem Öl hilft, geschädigtes Haar wiederherzustellen und neues Haarwachstum zu fördern.

Lesen Sie auch:  Lebensmittel, die den Stoffwechsel ankurbeln, indem sie ihm einen gesunden, schlankeren Schub geben

3. Reduziert Alterserscheinungen

Altern Es ist jedoch unvermeidlich, und mit besonderer Sorgfalt können wir helfen, den Prozess zu verzögern. Und Erdnussöl kann helfen! Erdnussöl hat Anti-Aging-Eigenschaften und ist auch eine reiche Quelle für Vitamin E. Dieses Öl hilft bei der Reduzierung der sichtbaren Zeichen des Alterns wie dunkle Flecken, feine Linien, Falten, fleckige Haut, Pigmentierung usw. Sie können kaltgepresstes Erdnussöl auf Ihrer Haut verwenden. Einige Tropfen können direkt auf Gesicht und Hals aufgetragen werden.

4. Verhindert Arthritis

Arthritis ist eine Erkrankung, die durch eine Entzündung der Knochen verursacht wird. Sie können Erdnussöl beim Kochen verwenden, um diese Schmerzen von Ihnen fernzuhalten, da dieses Öl mit entzündungshemmenden Eigenschaften beladen ist. Gepresstes Öl kann Schmerzen lindern und auch dazu beitragen, die damit verbundene Arthritis zu reduzieren. Dieses Öl kann auch helfen, die Gelenke zu stärken und Gelenkschmerzen in Schach zu halten.

5. Reduziert das Krebsrisiko

Dieses Öl ist voller Antioxidantien, was es zu einem perfekten Ersatz in Ihrer täglichen Ernährung macht, um Arten von zu verhindern Krebs unterschiedlich. Antioxidantien helfen, freie Radikale im Körper zu bekämpfen, indem sie oxidativen Stress reduzieren. Es ist jedoch Vorsicht geboten, wenn dieses Öl länger erhitzt wird, wenn eine Oxidation auftritt, die dieses Öl für den Verzehr zu giftig machen könnte.

6. Reduziert das Risiko von Herzerkrankungen

Dieses Öl enthält gutes Cholesterin oder HDL und senkt die Menge an schlechtem Cholesterin (LDL). Im Vergleich zu anderen Ölen verstopft Erdnussöl die Arterien nicht und hilft auch, den Cholesterinspiegel im Körper aufrechtzuerhalten. All diese Eigenschaften tragen dazu bei, das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern.

Vorteile von Erdnussöl (Erdnussöl) – %categories

7. Befeuchtet die Lippen

Erdnussöl ist ideal, um die weiche und zarte Haut der Lippen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Erdnussöl enthält Vitamin E, das die Lippen weich und geschmeidig macht und das natürliche rosa Pigment auf den Lippen wiederherstellt.

Lesen Sie auch:  Schwangerschaftssymptome nach erfolgreicher IUI (intrauterine Insemination)

8. Verhindert Akne

Die entzündungshemmenden Eigenschaften dieses Öls tragen dazu bei, die Wahrscheinlichkeit von Akne zu verringern, indem Hautentzündungen reduziert, Poren verkleinert und Bakterienkolonien reduziert werden. Für das beste Ergebnis einige Tropfen Zitronensaft in das Öl geben und auf die Haut auftragen.

9. Hält den Blutdruck unter Kontrolle

Erdnussöl enthält genügend einfach ungesättigte Fettsäuren, die bei der Regulierung des Blutdrucks im Körper helfen und Herzkrankheiten in Schach halten.

10. Verbessert die Durchblutung

Das Vorhandensein von Linolsäure in Erdnussöl hilft bei der Stimulierung der Prostaglandin-Drüsen, die bei der Erweiterung und Kontraktion der Blutgefäße helfen und so die allgemeine Blutzirkulation im Körper verbessern.

11. Lindert Verstopfung

Dieses Öl hat auch abführende Eigenschaften. Wenn Sie dieses Öl in Ihre tägliche Ernährung aufnehmen, kann bereits ein Teelöffel des Öls helfen, die Symptome einer Verstopfung zu lindern.

Andere Verwendungen von Erdnussöl

Im Folgenden sind einige andere Verwendungen von Erdnussöl aufgeführt:

  • Es kann als Salatdressing verwendet werden.
  • Es kann verwendet werden, um Soße, Pfannengerichte und Currys zuzubereiten.
  • Es kann als Grillschränke verwendet werden.
  • Es kann verwendet werden, um Dips, Saucen und Erdnussbutter zuzubereiten.

Wie man Erdnussöl zu Hause herstellt

Obwohl es viele namhafte Marken gibt, die Erdnussöl herstellen, kann dieses Öl auch zu Hause hergestellt werden. Wer das Rezept wissen will, hier ist es:

Vorteile von Erdnussöl (Erdnussöl) – %categories

Komponenten

Hier sind einige der Komponenten, die Sie benötigen:

  • 4 Tassen rohe Erdnusskerne
  • 4 Esslöffel Wasser

طريقة

Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  • Eine schwere Bratpfanne erhitzen und die Erdnüsse rösten, bis sie ein schönes Aroma abgeben.
  • Die Flamme ausschalten und die Erdnüsse abkühlen lassen.
  • Entfernen Sie die äußere Hülle der gerösteten Erdnüsse.
  • Nehmen Sie die gerösteten Erdnüsse in einen Mixer und fügen Sie Wasser hinzu. Mischen Sie es zu einer glatten Paste.
  • Gib die Erdnusspaste in eine Schüssel und bewahre sie im Kühlschrank auf. Lassen Sie es einen Tag oder 24 Stunden im Kühlschrank ruhen.
  • Das Öl trennt sich von der Paste, filtert es und sammelt es in einer sterilisierten Flasche.
  • Verwenden Sie dieses hausgemachte Öl nach Belieben.
Lesen Sie auch:  Unglaubliche Verwendungen und Vorteile von Kampfer, die Sie vielleicht nicht kennen

Gibt es Nebenwirkungen von Erdnussöl?

Es besteht kein Zweifel, dass die Vorteile von Erdnussöl die Nachteile überwiegen. Ebenso wichtig ist es jedoch, die Nachteile von Erdnussöl zu erkennen. Erdnussöl ist kalorienreich und kann somit zu Übergewicht.

Der Konsum dieses Öls in großen Mengen kann den schädlichen Cholesterinspiegel im Körper erhöhen und zu verstopften Arterien führen. Dieses Öl kann auch eine allergische Reaktion auslösen, die zu Hautausschlag oder Schwellungen im Mund oder Rachen führen kann.

Fragen und Antworten

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zu Erdnussöl:

1. Wie lange ist Erdnussöl haltbar?

Eine geschlossene oder ungeöffnete Flasche Erdnussöl bleibt bis zu einem Jahr ab Herstellungsdatum in einem gebrauchsfähigen Zustand. Die geöffnete Flasche sollte jedoch innerhalb von vier bis sechs Monaten verbraucht werden, da das Öl danach ranzig werden kann.

2. Ist Erdnussöl besser als Olivenöl?

Erdnussöl enthält große Mengen an ungesättigten Fettsäuren, die den gleichen Wert wie Olivenöl haben. Erdnussöl kann jedoch auf höhere Temperaturen erhitzt werden, ohne dass es zu einer giftigen Substanz wird, und je länger das Frittieren dauert, desto besser ist es, Erdnussöl zu wählen. Auf der anderen Seite bietet Olivenöl große Vorteile beim Braten und kann auch zum Braten verwendet werden. Beide Arten von Ölen bieten unserem Körper zahlreiche gesundheitliche Vorteile.

Sie können verwenden Öl Erdnüsse regelmäßig, da sie verschiedene gesundheitliche Vorteile bieten. Verzehren Sie es jedoch nicht zu oft, da dies auch Ihre Gesundheit beeinträchtigen kann.

Sie können auch mögen