Stauballergie und ihre wirksame Behandlung zu Hause

Allergien sind unterschiedlicher Art und können jeden jederzeit treffen. Wo die Jahreszeit des Wandels für einige die Ursache sein kann, kann es für andere so einfach sein wie der Staub was zu allergischen Reaktionen führen kann. Was sollten Sie also tun, wenn Sie einen Allergieanfall haben? Zunächst einmal können Sie alle rezeptfreien Medikamente einnehmen, aber was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es nicht das einzige Medikament ist, das Ihnen die dringend benötigte Linderung verschaffen kann, sondern dass viele wirksame Hausmittel zum Sparen ergriffen werden können? du selbst? Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über wirksame Hausmittel gegen Hausstauballergien zu erfahren!

Stauballergie und ihre Behandlung mit wirksamen Heimmethoden - %categories

Bevor wir über eine Behandlung sprechen, ist es wichtig zu verstehen, was eine Stauballergie verursachen kann. Hier sind einige der häufigsten Ursachen für eine Stauballergie:

1. Pollen

Pollen, ein häufiger Bestandteil von Pflanzen, Bäumen oder Blumen, verursacht bei vielen Menschen Allergien.

2. Schimmel

Schimmel, eine Pilzart, die durch Sporen gekennzeichnet ist, die in der Luft schweben können, verursacht allergische Reaktionen.

3. Tierfell, Haare, Federn

Manchmal kann es dazu führen Das Fell Ihres Haustieres Hautschuppen, Speichel, Urinspuren etc. Auch Allergien.

4. Kakerlaken

Diese kriechenden Kreaturen enthalten winzige Inhaltsstoffe, die auch zu Stauballergien und Asthmaanfällen führen können.

Anzeichen und Symptome einer Stauballergie

Was passiert also, wenn Sie eine Stauballergie bekommen? Hier sind einige Anzeichen oder Symptome, auf die Sie achten sollten:

  • rote und juckende Augen
  • einatmen und niesen
  • Laufende Nase
  • pfeifen und husten
  • eifrig, eifrig
  • Traurigkeit
  • Atembeschwerden

Hausmittel gegen Stauballergie

Hier sind einige altmodische Hausmittel, die bei der Behandlung von Stauballergien zu Hause helfen können:

1. Apfelessig

Apfelessig ist ein wirksames Mittel zur Behandlung von Stauballergien, da er nicht nur schleimlösend ist, sondern auch mit entzündungshemmenden Eigenschaften beladen ist.

Stauballergie und ihre Behandlung mit wirksamen Heimmethoden - %categories

Was wirst du brauchen:

  • 1 Tassen warmes Wasser
  • 2-3 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel Honig (optional)

Wie oft sollten Sie dies tun:

  • Alle Zutaten mischen und die Lösung schlürfen. Sie können diese Mischung sicher zwei- bis dreimal täglich trinken.

Warum diese Behandlung funktioniert:

  • Apfelessig hat antimikrobielle Eigenschaften, die als Antihistaminikum wirken, ähnlich dem, was Sie normalerweise in einem Apotheker kaufen. ACV ist auch wirksam bei der Verhinderung der Ausbreitung von Allergien.
Lesen Sie auch:  In-vitro-Fertilisation (IVF) zur Behandlung von Unfruchtbarkeit (IVF)

2. Honig

Wird betrachtet Honig Eines der besten Naturheilmittel gegen Stauballergie, denn Honig enthält Spuren von lokalen Pollen, was auf Dauer Allergien vorbeugt.

Stauballergie und ihre Behandlung mit wirksamen Heimmethoden - %categories

Was wirst du brauchen:

  • 2 Teelöffel von Honig roh

Wie oft sollten Sie dies tun:

  • Für beste Ergebnisse sollten Sie zweimal täglich XNUMX Teelöffel rohen Honig einnehmen.

Warum diese Behandlung funktioniert:

  • Dies liegt daran, dass Sie Ihren Körper bei regelmäßiger Einnahme von Honig regelmäßig sehr geringen Mengen an Pollen aussetzen, was Ihren Körper mit der Zeit weniger empfindlich gegenüber Allergenen macht.

3. Ätherisches Eukalyptusöl

Dieses ätherische Öl wirkt Wunder bei der Behandlung von Stauballergien.

Stauballergie und ihre Behandlung mit wirksamen Heimmethoden - %categories

Was wirst du brauchen:

  • 4-5 Tropfen Eukalyptusöl

Wie oft sollten Sie dies tun:

  • Fügen Sie Eukalyptusöl zu heißem Wasser oder einem Verdampfer hinzu und atmen Sie die Dämpfe ein. Sie können dieses Mittel 1-2 mal täglich anwenden.

Warum diese Behandlung funktioniert:

  • Abgesehen von den heilenden Eigenschaften hat Eukalyptusöl auch entzündungshemmende Eigenschaften, die es hervorragend zur Vorbeugung von Stauungen und Allergien machen.

4. Ghee oder geschmolzene Butter

Ghee wirkt auch effektiv bei der Behandlung von Stauballergien und ihren Symptomen.

Stauballergie und ihre Behandlung mit wirksamen Heimmethoden - %categories

Was wirst du brauchen:

  • ½ Teelöffel Ghee
  • Kehlkopf (nach Bedarf)

Wie oft sollten Sie dies tun:

  • Um einen unkontrollierbaren Niesanfall zu behandeln, können Sie Ghee lecken oder lutschen. Fügen Sie Sesam hinzu, um es schmackhafter zu machen. Sie können dies immer dann konsumieren, wenn Sie einen allergischen Anfall haben.

Warum diese Behandlung funktioniert:

  • Ghee hat entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen, die Nasenwege zu reinigen und auch bei ständigem Niesen Linderung zu verschaffen.

5. Grüner Tee

Grüner Tee gilt als Zaubertrank zur Behandlung verschiedener Krankheiten und umfasst die Behandlung von Empfindlichkeit Auch für Staub.

Stauballergie und ihre Behandlung mit wirksamen Heimmethoden - %categories

Was wirst du brauchen:

  • 1 Tasse heißes Wasser
  • 1 Beutel grüner Tee
  • Honig (wahlweise)

Wie oft sollten Sie dies tun:

  • Löschen Teebeutel In heißem Wasser für einige Minuten Honig hinzufügen und Tee trinken. Für beste Ergebnisse können Sie diesen Tee drei- bis viermal täglich trinken.

Warum diese Behandlung funktioniert:

Grüner Tee ist voll von einem Katechin namens Cristallochimie gallat, das antioxidative Eigenschaften hat, die bei der Behandlung von Stauballergie-Symptomen helfen.

6. Pfefferminztee

Minze hat abschwellende und entzündungshemmende Eigenschaften, die sich bei der Behandlung von Symptomen einer Stauballergie als hilfreich erweisen.

Stauballergie und ihre Behandlung mit wirksamen Heimmethoden - %categories

Was wirst du brauchen:

  • 1 Tasse heißes Wasser
  • 1 Teelöffel getrocknete Minzblätter
  • Honig (wahlweise)
Lesen Sie auch:  Nimmst du Schlaftabletten? Kenne die Nebenwirkungen

Wie oft sollten Sie dies tun:

Die getrockneten Blätter 10 Minuten im Wasser ruhen lassen, dann abseihen, Honig hinzufügen und den Tee trinken. Für beste Ergebnisse zwei- bis dreimal täglich konsumieren.

Warum diese Behandlung funktioniert:

  • Das Vorhandensein von Menthol macht Pfefferminztee zu einem der besten natürlichen Hausmittel gegen Stauballergie. Menthol hilft nicht nur bei Keuchen, Niesen und laufender Nase, sondern ist auch ein tolles Abschwellungsmittel und hilft, die Nebenhöhlen zu reinigen.

7. Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte sind eine reiche Quelle für Vitamin C Es ist ein Antioxidans und wirkt effektiv als eines der besten Hausmittel zur Behandlung von Husten und anderen Symptomen im Zusammenhang mit einer Stauballergie.

Stauballergie und ihre Behandlung mit wirksamen Heimmethoden - %categories

Was wirst du brauchen:

  • Jedes Obst oder Gemüse, das reich an Vitamin C ist, wie Orangen, Grapefruit, Blumenkohl usw.

Wie oft sollten Sie dies tun:

  • Sie können alle mit Vitamin C beladenen Lebensmittel bedenkenlos konsumieren oder täglich etwa 500 mg bis 1000 mg Vitamin-C-Ergänzungsmittel einnehmen.

Warum diese Behandlung funktioniert:

  • Vitamin C hilft, die Freisetzung von Histamin im Körper zu verhindern und hilft auch, seinen Abbau zu beschleunigen.

8. Salzwasser

Salz oder Salzwasser wird im Ayurveda seit Jahrhunderten verwendet, um Nasenreizungen und verstopfte Nase zu behandeln.

Stauballergie und ihre Behandlung mit wirksamen Heimmethoden - %categories

Was wirst du brauchen:

  • eine Schüssel mit Salzwasser
  • Waschtopf für die Nasenhöhle

Wie oft sollten Sie dies tun:

Geben Sie das Wasser in die Schüssel, beugen Sie den Kopf über die Spüle, gießen Sie das Wasser in eine Öffnung und lassen Sie es aus der anderen fließen. Sie können dies 2-3 mal am Tag tun. (Lerne von einem Experten, wie man diese Kriya richtig macht)

9. Aloe Vera

Aloe Vera Gel ist ein wirksames Hausmittel zur Linderung der Symptome einer Stauballergie.

Stauballergie und ihre Behandlung mit wirksamen Heimmethoden - %categories

Was wirst du brauchen:

  • 3 bis 4 Esslöffel Aloe Vera Saft

Wie oft sollten Sie dies tun:

  • Trinken Sie den Saft zweimal täglich.

Warum diese Behandlung funktioniert:

Aloe Vera ist mit schmerzstillenden und entzündungshemmenden Eigenschaften beladen, die bei der Behandlung von Schmerzen und Schwellungen, die durch Stauballergien verursacht werden, hilfreich sind.

10. Kurkuma

Bereiten Kurkuma Es ist eines der am häufigsten verwendeten Kochzutaten in den meisten indischen Haushalten und ein wirksames Mittel gegen Stauballergie.

Stauballergie und ihre Behandlung mit wirksamen Heimmethoden - %categories

Was wirst du brauchen:

  • 1 Tassen Milch
  • ½ Teelöffel Kurkumapulver
  • ¼ Teelöffel Pfefferpulver
  • Honig, nach Bedarf

Wie oft sollten Sie dies tun:

  • Kurkuma und Pfeffer in die Milch geben und aufkochen. Honig vor dem Verzehr hinzufügen. Trinken Sie diese Milch zweimal täglich, um sich schnell zu erholen.
Lesen Sie auch:  12 einfache und wirksame Hausmittel gegen Zahnfleischbluten

Warum diese Behandlung funktioniert:

Kurkuma ist voller Potenz mit entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften, die helfen, Stauballergien zu verhindern.

11. Wasabi oder Meerrettich

Wasabi ist jetzt in indischen Supermärkten leicht erhältlich und dieser japanische Meerrettich eignet sich sehr gut zur Behandlung von Stauballergien.

Stauballergie und ihre Behandlung mit wirksamen Heimmethoden - %categories

Was wirst du brauchen:

  • 1/4 Teelöffel geriebener Wasabi

Wie oft sollten Sie dies tun:

  • Essen Sie geriebenen Wasabi immer dann, wenn eine Stauballergie verursacht wird.

Wie oft sollten Sie dies tun:

Wasabi enthält Isothiocyanate, die zur Entstauung der Brust beitragen und den Schleimfluss anregen. Diese Verbindung hilft, die Symptome einer Stauballergie zu lindern.

12. Brennnesseltee

Diese Pflanze ist in Indien leicht erhältlich und hat Antihistaminikum-Eigenschaften, die bei der Behandlung von Stauballergien gut funktionieren.

Stauballergie und ihre Behandlung mit wirksamen Heimmethoden - %categories

Was wirst du brauchen:

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel getrocknetes Brennnesselblatt

Wie oft sollten Sie dies tun:

  • Kochen Sie die Teeblätter einige Minuten in Wasser. Diesen Tee zwei- bis dreimal täglich abseihen und trinken.

Wie oft sollten Sie dies tun:

Brennnesselblätter sind mit entzündungshemmenden und antihistaminischen Eigenschaften beladen. Der Konsum dieses Tees hilft, die Auswirkungen einer Stauballergie zu reduzieren.

Tipps zur Vorbeugung von Stauballergie

Hier einige Tipps zur Vorbeugung:

Halten Sie Ihr Zuhause staubfrei.

  • Holen Sie sich regelmäßige Schädlingsbekämpfungsdienste, um Insekten wie Kakerlaken loszuwerden.
  • Installieren Sie einen hocheffizienten Filter in Ihrer Klimaanlage.
  • Profitieren Sie von mottenresistenten Kissen und Bettwäsche.
  • Halten Sie Ihr Zuhause frei von Feuchtigkeit.
  • Bringen Sie Ihre Haustiere nach Möglichkeit außerhalb Ihres Schlafzimmers oder Ihres Hauses auf.
  • Entfernen Sie alle Wandteppiche oder Tapeten aus Ihrem Schlafzimmer oder Zuhause.

Fragen und Antworten

Hier sind einige häufig gestellte Fragen:

1. Wie lange dauert eine Stauballergie?

Allergiesymptome können abklingen, je nachdem, ob die Allergene oder Auslöser aus der Umgebung entfernt werden. Eine Erkältung kann jedoch 7 bis 10 Tage andauern.

2. Wie kann ich das Niesen aufgrund einer Stauballergie stoppen?

Um mit dem Niesen aufzuhören, müssen Sie vermeiden, was es verursachen könnte, Haustiere loswerden und viele andere Methoden ausprobieren, um Stauballergene fernzuhalten.

Stauballergien können schwierig werden; Die Verwendung einiger der oben genannten Hausmittel kann Ihnen jedoch helfen, sich zu fühlen besser werden.

 

 

Sie können auch mögen