10 Anzeichen und Symptome einer Hypothyreose

Fehler Schilddrüse Hyperthyreose, auch Hyperthyreose genannt, ist eine Erkrankung, bei der die Schilddrüse nicht genug von einem Hormon namens Thyroxin produzieren kann.

10 Anzeichen und Symptome einer Hypothyreose – %categories

Dieses Hormon spielt eine Rolle bei wichtigen Körperfunktionen – wie der Körper Energie verbraucht und reguliert Körpertemperatur وNahrung zu verdauen , Zum Beispiel, aber nicht beschränkt. Ein niedriger Spiegel an Schilddrüsenhormonen im Körper kann diese und andere Funktionen beeinträchtigen.

Es kann mehrere Gründe geben, warum die Schilddrüse nicht genügend Hormone produziert, einschließlich Autoimmunerkrankungen (Hashimoto-Thyreoiditis und atrophische Thyreoiditis), chirurgische Entfernung eines Teils oder der gesamten Schilddrüse, Strahlentherapie und angeborene Thyreoiditis, mit der ein Kind geboren wird. Entzündung der Schilddrüse, zu viel oder zu wenig Jod, jede Art von Schädigung der Hypophyse und Nebenwirkungen einiger Medikamente.

Etwa 4.6 Prozent der US-Bevölkerung haben eine Schilddrüsenunterfunktion. Das Risiko, eine Hypothyreose zu entwickeln, ist bei Frauen über 50 und bei Frauen nach der Geburt höher.

Schilddrüsenprobleme sind mit einem einfachen Bluttest leicht zu erkennen und können oft mit entsprechenden Medikamenten behoben werden.

Die meisten Fälle von Hypothyreose bleiben jedoch unerkannt, da die frühen Symptome unterschiedlich sind und leicht ignoriert werden können.

Wenn Sie mehrere Anzeichen und Symptome dieses Problems haben, bitten Sie Ihren Arzt, Ihren Schilddrüsenhormonspiegel zu überprüfen.

Hier sind die 10 häufigsten Anzeichen einer Schilddrüsenunterfunktion.

1. Unerklärliche Gewichtszunahme

Eine Gewichtszunahme ohne Ernährungsumstellung oder körperliche Aktivität kann auf einen niedrigen Schilddrüsenhormonspiegel hinweisen. Diese Hormone helfen, den Grundstoffwechsel und die Thermogenese sowie den Fett- und Glukosestoffwechsel zu regulieren.

Die Schilddrüse trägt zu einer niedrigen Rate bei Stoffwechsel , was zu einer übermäßigen Gewichtszunahme führen kann.

Eine im Saudi Medical Journal veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2008 berichtet, dass eine allgemeine Schilddrüsenfunktionsstörung bei Menschen mit unterschiedlichem Übergewicht häufiger auftritt.

Es sind jedoch detailliertere Studien erforderlich, um die genaue Ursache und Wirkung des Zusammenhangs zwischen Fettleibigkeit und Hypothyreose herauszufinden.

Wenn Sie eine unerklärliche Gewichtszunahme haben, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren, um die genaue Ursache zu ermitteln.

2. Trockene und schuppige Haut

Wenn Sie Ihre übliche Schönheits- und Hautpflegeroutine befolgen und keines der von Ihnen verwendeten Produkte ändern, Ihre Haut jedoch trocken ist und juckt, kann dies ein Symptom einer Hypothyreose sein.

Die Veränderung der Hautstruktur und des Aussehens kann auf eine verminderte Durchblutung zurückzuführen sein, die eine Nebenwirkung von Schilddrüsenhormonen ist.

Darüber hinaus kann eine Verlangsamung dazu führen, dass Stoffwechsel Wegen geringer Produktion Schilddrüsenhormone um das Schwitzen zu reduzieren. Ohne richtiges Schwitzen wird die Haut trocken und schuppig.

Lesen Sie auch:  Hypothyreose: Arten, Symptome und Behandlung

Neben trockener Haut können Schwellungen im Gesicht (insbesondere in der Nähe der Augenlider) und verdickte Haut an den Unterschenkeln mit blassem oder gelblichem Aussehen auftreten.

Eine im Indian Journal of Dermatology veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2012 berichtet, dass das häufigste Hautmerkmal bei Patienten mit Hypothyreose raue und trockene Haut ist.

Da diese Skin-Tags etwas unspezifisch und oft subtil sind, neigen die Leute dazu, sie zu ignorieren oder anderen Gründen zuzuschreiben. Es ist am besten, Ihren Arzt zu konsultieren, um zu sehen, ob ein zugrunde liegender Gesundheitszustand diese Hautveränderungen verursacht.

3. Muskelkater und Schmerzen

Menschen mit Hypothyreose leiden häufig unter Muskelschwäche, Schmerzen, Steifheit oder Krämpfen. Es können auch allgemeine Gelenkschmerzen auftreten.

Ein niedriger Stoffwechsel stört die Energieverbrennung in Ihrem Körper, was sich darauf auswirken kann, wie sich Ihre Muskeln nach regelmäßigen Übungen anfühlen. Eine Schilddrüsenunterfunktion verstärkt häufig Entzündungen, die zu Muskel- und Gelenkschmerzen beitragen können.

Eine im Journal of Neurology, Neurosurgery, and Psychiatry veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2000 berichtet, dass bei den meisten Patienten mit Schilddrüsenproblemen neuromuskuläre Symptome und Anzeichen auftraten.

Tatsächlich hatten etwa 40 Prozent der Patienten mit Hypothyreose zu Beginn ihrer Schilddrüsenerkrankung überwiegend sensorische Anzeichen einer sensorineuralen Neuropathie.

Suchen Sie bei unerklärlichen Muskelschmerzen und -schmerzen Ihren Arzt auf, um die Möglichkeit eines nicht diagnostizierten Schilddrüsenproblems oder anderer gesundheitlicher Probleme auszuschließen.

4. Haarausfall

Das reibungslose Funktionieren der Schilddrüse ist für die Entwicklung und Erhaltung der Haarfollikel unerlässlich, und eine Unterfunktion der Schilddrüse kann zu erheblichen Veränderungen des Haarwachstums und der Haarstruktur führen. Es kann auch Augenbrauen und Körperbehaarung betreffen.

Eine 2008 im Journal of Endocrinology & Metabolism veröffentlichte Studie berichtet, dass Schilddrüsenhormone die Haarfollikel direkt beeinflussen.

Die Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3) sind für die Haare vom Haarwachstumszyklus bis zur Haarpigmentierung unverzichtbar.

Eine weitere Studie aus dem Jahr 2008, die im Indian Journal of Dermatology veröffentlicht wurde, berichtet, dass Hypothyreose bei Schilddrüsenerkrankungen häufig mit Fuchs.

Die Studie konzentrierte sich auch auf die Untersuchung von Schilddrüsenanomalien bei Patienten mit chronischer, rezidivierender und systemischer Alopecia areata.

Wenn Sie über Haarausfall und andere haarbedingte Probleme besorgt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um Ihre Schilddrüse überprüfen zu lassen.

5. Ständige Müdigkeit und Erschöpfung

Müdigkeit und extreme Müdigkeit treten bei Menschen mit Hypothyreose sehr häufig auf. Wenn zu wenig Schilddrüsenhormone durch das Blut fließen, funktionieren die Zellen nicht richtig, was zu verminderter Energie, Müdigkeit und ständiger Müdigkeit führt. Diese Symptome bleiben auch nach etwas Schlaf und Ruhe bestehen.

Lesen Sie auch:  Was isst ein Pankreatitis-Patient - 10 wunderbare Lebensmittel zur Behandlung der Bauchspeicheldrüse

Eine im European Journal of Endocrinology veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2012 berichtet, dass Patienten mit Autoimmun-Hypothyreose ein signifikant höheres Maß an Müdigkeit aufweisen als Patienten mit differenziertem Schilddrüsenkrebs.

In einer Studie aus dem Jahr 2007, die im Journal of Endocrinology & Metabolism veröffentlicht wurde, stellten Forscher fest, dass Patienten mit Hypothyreose, die sich einer 12-wöchigen Behandlung mit Schilddrüsenhormonen unterzogen, eine Verringerung der Müdigkeit, des Lipoproteins niedriger Dichte (LDL) und des Körpergewichts aufwiesen.

Da Müdigkeit, ständige Müdigkeit, Schläfrigkeit und Energiemangel mit vielen Erkrankungen in Verbindung gebracht werden, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die genaue Ursache herauszufinden.

6. Menstruations- und Fruchtbarkeitsprobleme

Auch Frauen mit Hypothyreose können Probleme mit ihrem Menstruationszyklus haben Fruchtbarkeit. Schilddrüsenhormone haben einen erheblichen Einfluss auf die Menstruation undSchwangerschaft وStillen und schräg Gebärmutter nach der Geburt.

Eine verminderte Schilddrüsenfunktion kann zu Veränderungen in der Länge des Menstruationszyklus und des Blutflusses einer Frau führen. Eine Studie aus dem Jahr 2015, die im Journal of Obstetrics and Gynecology of India veröffentlicht wurde, berichtet, dass Hypothyreose eine wichtige Ätiologie von Menstruationsanomalien ist.

Tatsächlich konzentriert sich die Studie auf die Bewertung der Schilddrüsenfunktion bei allen Patienten mit Menstruationsstörungen, um unnötige Eingriffe wie Kürettage und Hysterektomie zu vermeiden.

Kann sein Unfruchtbarkeit Auch aufgrund nicht diagnostizierter Schilddrüsenerkrankungen.

Eine im International Journal of Applied Basic Medical Research veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2012 berichtet, dass eine Hypothyreose Auswirkungen auf Fruchtbarkeit Aufgrund von Ovulationszyklen, nächtlichen Phasendefekten, Hyperprolaktinämie und Ungleichgewicht der Sexualhormone.

Mit einer einfachen oralen Hypothyreose-Behandlung für 3 Monate bis XNUMX Jahr können unfruchtbare Frauen ohne Symptome ihre Chancen auf eine Schwangerschaft verbessern.

Bei jeder Änderung des Menstruationsmusters sowie bei Schwangerschaftsproblemen ist es wichtig, Ihre Schilddrüse überprüfen zu lassen.

7. Hoher Cholesterinspiegel im Blut

Hypothyreose kann auch verursachen Hoher Cholesterinspiegel im Blut, was das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen kann.

10 Anzeichen und Symptome einer Hypothyreose – %categories

Der Mangel an ausreichenden Schilddrüsenhormonen im Körper beeinflusst die Fähigkeit des Körpers, sich zu zersetzen und zu entfernen, negativ Cholesterin aus dem Blutkreislauf.

So kann es den LDL-Cholesterinspiegel (oder LDL-Cholesterin) erhöhen und den Spiegel von High-Density-Lipoprotein (HDL oder gutes Cholesterin) senken.

Eine im Open Journal of Cardiovascular Medicine veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2011 berichtet, dass eine Schilddrüsenfunktionsstörung einen wichtigen Einfluss auf das Lipoprotein haben kann.

Lesen Sie auch:  Pankreatitis: Ursachen, Symptome und natürliche Heilmittel

Die Studie konzentriert sich auf das biochemische Screening auf Schilddrüsenfunktionsstörungen bei allen Patienten mit Dyslipidämie sowie bei allen Patienten mit unerwarteter Verbesserung oder Verschlechterung ihres Lipidprofils.

Wenn die Schilddrüsenunterfunktion medikamentös behandelt wird, kehrt der Cholesterinspiegel häufig auf den normalen Wert zurück.

8. Verstopfung und Verdauungsstörungen

Wenn Sie leiden an Verstopfung أو Verdauungsstörungen Oder Reizdarmsyndrom (IBS), es könnte auf ein Schilddrüsenproblem zurückzuführen sein.

10 Anzeichen und Symptome einer Hypothyreose – %categories

Aufgrund einer verminderten Schilddrüsenfunktion wird die Auskleidung der Muskulatur zu für das Verdauungssystem Einschließlich des Dünn- und Dickdarms sind schwach. Dies führt dazu, dass der Stuhl zu langsam durch den Darm wandert, was zu Verstopfung führt.

Eine Studie aus dem Jahr 2009 zeigt in Forschung und Praxis Magen-Darm-Erkrankungen Da eine Hypothyreose die Motilität des Ösophagus signifikant reduziert, sollte die Schilddrüsenfunktion bei Patienten mit Verdauungsstörungen.

oft verbunden mit Verstopfung Akute oder langfristige Hypothyreose, die trotz ausreichender Ballaststoffzufuhr auftritt, wird empfohlen, einen Arzt zur richtigen Diagnose und Behandlung aufzusuchen.

9. Konzentrations- und Gedächtnisschwäche

Wenn du anfängst Dinge zu vergessen und dich zu stellen Konzentrationsschwierigkeiten Dies kann auf eine verminderte Schilddrüsenfunktion zurückzuführen sein.

10 Anzeichen und Symptome einer Hypothyreose – %categories

Eine Unterfunktion der Schilddrüse kann zu Vergesslichkeit, Gedächtnisschwäche und Konzentrationsschwäche führen, da eine unzureichende Menge dieser Hormone zu einem Ungleichgewicht Ihrer Neurotransmitter führen kann.

Eine Schilddrüsenunterfunktion kann zu Stress oder Schlafmangel führen, was wiederum zu vorübergehendem Gehirnnebel führt. Eine Hypothyreose kann jedoch nicht zu einer dauerhaften kognitiven Dysfunktion führen, und mit der richtigen Behandlung können diese Probleme gelöst werden.

Schlechtes Gedächtnis und Gehirnnebel können auch auf das Auftreten anderer psychischer Probleme wie Depressionen hinweisen. Daher ist es wichtig, Ihren Arzt zu konsultieren, um die genaue Ursache herauszufinden.

10. Erhöhte Kälteempfindlichkeit

Die Schilddrüse fungiert als internes Thermostat für Ihren Körper, da es hilft, die Körpertemperatur zu regulieren. Durch die geringere Produktion von Schilddrüsenhormonen verbrennt der Körper weniger Energie, was zu einem Absinken der Körpertemperatur und einer erhöhten Kälteintoleranz führt. Eine Person kann sich sogar in einer warmen Umgebung kalt fühlen.

Tatsächlich leiden Menschen mit Hypothyreose eher an Unterkühlung, einem lebensbedrohlichen Zustand, wenn sie kalten Temperaturen ausgesetzt sind.

Wenn du fühlst kalt Überprüfen Sie an einem warmen, sonnigen Tag Ihre Schilddrüsenwerte, da Sie eine Hypothyreose haben.

Eine erhöhte Kälteempfindlichkeit kann auch durch andere Erkrankungen verursacht werden, einschließlich Anämie und schlechter Durchblutung, auf die Ihr Arzt ebenfalls überprüfen kann.

Sie können auch mögen